Sektion Eisenbahnlärm

Der Bereich Bahnen

  • erarbeitet technische und rechtliche Grundlagen zur Bekämpfung des Lärms von Eisenbahnen und verfolgt dabei den Stand der Technik auf nationaler und internationaler Ebene;
  • ist in diesem Bereich zuständig für Stellungnahmen zu Umweltverträglichkeitsprüfungen und zu Sanierungen von Anlagen;
  • fördert die Weiterbildung der Bundes- und der Kantonsbehörden sowie privater Fachleute und Organisationen in diesem Bereich.


Der Bereich Raumplanung

  • beschäftigt sich mit Raumplanung im Zusammenhang mit der Lärmbekämpfung, insbesondere mit der Zuordnung von Empfindlichkeitsstufen und dem Ausscheiden, Erschliessen und Bebauen von Bauzonen;
  • beurteilt die kantonalen Richtpläne und Entwicklungskonzepte;
  • untersucht die raumplanerischen Auswirkungen der Lärmbelastung und des Vollzugs der Lärmschutzverordnung.

Thema der Sektion:

Personen

Fredy Fischer

Fredy Fischer
Funktion:
Sektionschef
Aufgaben: Sektionsleitung, Eisenbahnlärm, Raumplanung
Tel.: +41 58 462 92 49
E-Mail: noise@bafu.admin.ch

Dominik Aeby
Aufgaben: GIS, sonBASE
Tel.: +41 58 462 92 49
E-Mail: noise@bafu.admin.ch

Andreas Catillaz
Aufgaben: Raumplanung, GeoIG, GIS
Tel.: +41 58 465 38 91
E-Mail: noise@bafu.admin.ch

Sandro Ferrari
Aufgaben: Eisenbahnlärm, Stellungnahmen
Tel.: +41 58 462 92 49
E-Mail: noise@bafu.admin.ch

Trond Maag
Aufgaben: Stadtakustik und Raumplanung
Tel.: +41 58 462 92 49
E-Mail: noise@bafu.admin.ch

Kontakt
Letzte Änderung 18.08.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Umwelt BAFU
Abteilung Lärm und NIS

Postadresse:
CH-3003 Bern

Standort:
Worblentalstrasse 68, 3063 Ittigen

Tel.: +41 58 462 92 49
Fax: +41 58 463 03 72

E-Mail Lärm
E-Mail NIS
 

Kontaktinformationen drucken

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/amt/abteilungen-sektionen/abteilung-laerm-und-nis/sektion-eisenbahnlaerm.html