Marc Chardonnens, Direktor

Marc Chardonnens ist Direktor des Bundesamtes für Umwelt (BAFU). Er leitet die Abteilungen Internationales und Kommunikation.

Porträt Marc Chardonnens
Marc Chardonnens, Direktor BAFU

Lebenslauf von Marc Chardonnens

Marc Chardonnens (geboren 1960) ist seit April 2016 Direktor des Bundesamt für Umwelt BAFU. Er ist Vorsitzender der Direktion des BAFU und direkt für die Abteilungen Internationales und Kommunikation zuständig.

Marc Chardonnens wuchs auf in Monthey (Wallis). Er diplomierte 1987 als Ingenieur-Agronom der ETH Zürich. In einem Nachdiplom-Studium am Institut des Hautes Etudes en Administration Publique (IDHEAP) der Universität Lausanne erwarb er 1995 den Titel eines Master of Public Administration.

Er arbeitete zwischen 1987 und 1995 im damaligen Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft als wissenschaftlicher Mitarbeiter und anschliessend von 1995 bis 2004 als Leiter der Sektion Siedlungsabfälle/Abfallanlagen. Von 2004 bis 2016 leitete er das Amt für Umwelt in der Raumplanungs-, Umwelt- und Baudirektion des Kantons Freiburg. In dieser Funktion war Marc Chardonnens von 2011 bis 2015 Vorsitzender der Konferenz der Vorsteher der Umweltschutzämter (KVU).

Er engagierte sich auf interkantonaler Ebene mit verschiedenen Mandaten im Bereich des Umweltschutzes und der Abfallbewirtschaftung. Durch diese Tätigkeiten kennt er die politischen Prozesse, die Bundes- und Kantonsverwaltung sowie die wirtschaftlichen und ökologischen Gegebenheiten in der Schweiz.

Am 27. Januar 2016 ernannte ihn der Bundesrat zum neuen Direktor des Bundesamts für Umwelt BAFU.

Photos in Druckqualität

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 26.08.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Umwelt (BAFU)
Direktion

Postadresse:
CH-3003 Bern

Standort:
Papiermühlestrasse 172, 3063 Ittigen

Tel.: +41 58 462 93 11
Fax: +41 58 462 99 81

E-Mail 

Kontaktinformationen drucken

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/amt/direktion/marc-chardonnens--direktor.html