Kunststoffabfälle aus Haushalten: Wohin geht die Reise?

Tagung vom 14. November 2017, Bern 

Kunststoffabfälle aus Haushalten
© Shutterstock/D.Miller

Separatsammlungen von Kunststoffabfällen aus Haushalten sind sowohl in den Medien als auch bei der Bevölkerung ein intensiv diskutiertes Thema.

Das Bundesamt für Umwelt BAFU, der Cercle déchets der Kantone und die Organisation Kommunale Infrastruktur haben eine Tagung zum Thema Kunststoffsammlung und –recycling veranstaltet. An der Veranstaltung wurden die aktuellsten Erkenntnisse und Entwicklungen rund um die separate Sammlung und Verwertung von Kunststoffabfällen aus Haushalten vorgestellt und diskutiert.

An der Tagung wurden auch die Einschätzungen des BAFU, des Cercle Déchets der Kantone und der Organisation Kommunale Infrastruktur zur Kunststoffsammlung aus Haushalten präsentiert.

Präsentationen

Kunststoffmengen im Hauskehricht (PDF, 1 MB, 14.11.2017)Michael Hügi, Abteilung Abfall und Rohstoffe, BAFU

Zusammensetzung und Recyclingquoten von gemischten Kunststoffsammlungen (PDF, 1 MB, 14.11.2017)Michael Gasser, Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (EMPA)

Plastics in a Circular Economy (PDF, 2 MB, 14.11.2017)Antonino Furfari, Managing Director, Plastics Recyclers Europe

Positionen der Akteure

Kunststoffsammlung und -recycling (PDF, 436 kB, 14.11.2017)Christine Wiederkehr, IG Detailhandel Schweiz

swiss plastics (PDF, 90 kB, 14.11.2017)Kurt Röschli, Geschäftsführer Technik, swiss plastics

Kunststoffrecycling: von Vorteil für Umwelt und Konsumenten (PDF, 617 kB, 14.11.2017)Simone Hochstrasser, Geschäftsführerin Verein Kunststoffrecycling Schweiz

Kunststoffsammlungen aus Haushalten: Wohin geht die Reise? (PDF, 337 kB, 14.11.2017)Dagmar Jenni, Geschäftsführerin, Swiss Retail Federation

Kontakt
Letzte Änderung 11.12.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/abfall/veranstaltungen/tagung-kunststoffabfaelle-aus-haushalten-wohin-geht-die-reise.html