Mobilität und Umwelt: Das Wichtigste in Kürze

Der Fahrzeugpark auf Schweizer Strassen wächst, und die Fahrleistungen nehmen sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr weiter zu. Beim Personentransport ist der Freizeitverkehr mit fast der Hälfte aller im Inland zurückgelegten Distanzen für den grössten Teil der Nachfrage an Verkehrsleistungen verantwortlich, und die Flugreisen ins Ausland sind seit 2010 stark gestiegen. Lebensstile, neue Geschäftsmodelle und die technologische Entwicklung verändern die Mobilität laufend.

Die Mobilität gehört nach Ernährung und Wohnen zu den Konsum- und Produktionsbereichen mit den grössten Auswirkungen auf die Umwelt.

Alle drei Beiche lassen sich nur verstehen als Systeme mit komplexen Wechselwirkungen zwischen einer Vielzahl von Angebots- und Nachfragefaktoren. Um hier den Hebel ansetzen zu können, ist eine Systemsicht nötig, die dem Zusammenwirken folgender Elemente Rechnung trägt:

  • Werte und Leitbilder
  • Verhalten und Lebensstile
  • Soziale und zeitliche Strukturen
  • Forschung, Bildung, Wissen
  • Märkte und Finanzsysteme
  • Technologien, Produkte, Dienstleistungen
  • Politikinstrumente und Institutionen
  • Materielle Infrastrukturen. 

Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage

Agglomerationen, städtische und ländliche Räume sowie Berggebiete benötigen für ihre spezifischen Entwicklungsmöglichkeiten Zugang zu sicheren, bezahlbaren und nachhaltigen Verkehrssystemen. Für die Einzelne oder den Einzelnen gehört Mobilität zu den menschlichen Grundbedürfnissen. Die Nachfrage nach Mobilitätsleistungen ist abhängig vom Arbeitsplatz oder vom Ort der Ausbildungsstätte. Sie wird aber auch durch das Angebot bestimmt.

Das Angebot unterscheidet sich je nach Fahrzeugtechnologie, Infrasturkturausbau oder Servicequalität. Des Weiteren wird das Mobilitätssystem durch Politikinstrumente beeinflusst, die zum Ziel haben, die zahlreichen negativen Umweltauswirkungen des Verkehrs zu reduzieren.

Mobilität (PDF, 131 kB, 30.11.2018)Kapitel A3, Berciht Umwelt Schweiz 2018

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 30.11.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/ernaehrung-wohnen-mobilitaet/mobilitaet/fachinfo-mobilitaet.html