Daten: Treibhausgasemissionen der Schweiz

Die Daten zu den Treibhausgasemissionen der Schweiz sind im Treibhausgasinventar enthalten. Sowohl die nationale Berichterstattung im Rahmen des CO2-Gesetzes als auch die internationale Berichterstatttung im Rahmen des Kyoto-Protokolls basieren auf diesen Daten.

Die Schweiz hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Ausstoss an Treibhausgasen zu vermindern. Die internationale Reduktionsverpflichtung im Rahmen des Kyoto-Protokolls (1. Verpflichtungsperiode 2008-2012, 2. Verpflichtungsperiode 2013-2020) wird auf nationaler Ebene durch das CO2-Gesetz umgesetzt. Jährliche Erhebungen der schweizweiten Treibhausgasemissionen zeigen, ob die vorgeschriebenen Reduktionspfade eingehalten werden.

CO2-Statistik

Die CO2-Statistik dokumentiert die CO2-Emissionen aus Brenn- und Treibstoffen und wird jährlich aktualisiert.

Treibhausgasinventar

Das Treibhausgasinventar ist die umfassende Emissionsstatistik nach den Vorgaben der Klimakonvention der Vereinten Nationen.

Kompensationsprojekte

Die Geschäftsstelle Kompensation veröffentlicht Statistiken zu den registrierten Kompensationsprojekten.

Emissionsperspektiven

Ausblick auf mögliche Entwicklungen der Treibhausgasemissionen in der Schweiz.

Verpflichtungsperiode 2008-2012

Dokumente im Rahmen des ersten CO2-Gesetzes und der ersten Verpflichtungsperiode des Kyoto-Protokolls.

Climate Reporting

Public information on the implementation of commitments under the UNFCCC and its Kyoto Protocol.

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 14.10.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/klima/daten-indikatoren-karten/daten.html