Klimakonferenz in Poznan (Polen)

13.12.2008 - Die 14. Uno-Weltklimakonferenz, die in der Nacht auf Samstag, den 13. Dezember 2008 in Posen (PL) zu Ende ging, war ein Zwischenschritt auf dem Weg zu einem neuen Klimaregime. Dieses soll auf internationaler Ebene festlegen, nach welchen Regeln und mit welchen Mitteln ab 2013 eine schädliche Erwärmung des Klimas und die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels verhindert werden können.

2012 läuft die erste Verpflichtungsperiode des Kyoto-Protokolls aus, welches verbindlich regelt, um wie viel die Industrieländer in einem ersten Schritt ihren Ausstoss an klimaschädlichen Treibhausgasen senken müssen.

An der Uno-Weltklimakonferenz im polnischen Posen einigten sich die Delegierten auf ein ehrgeiziges Arbeitsprogramm, damit Ende 2009 in Kopenhagen ein neues griffiges Klimaabkommen verabschiedet werden kann.

Medienmitteilungen

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 22.12.2008

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/klima/dossiers/klimakonferenz-poznan.html