Tätigkeiten des Bundes landschaftsverträglich ausgestalten

Gemäss Artikel 78 Bundesverfassung (BV) nimmt der Bund bei der Erfüllung seiner Aufgaben Rücksicht auf die Anliegen des Natur- und Heimatschutzes. In Bezug auf die Landschaft bedeutet dies, dass bei der Planung, Errichtung, Nutzung und Veränderung von Werken und Anlagen, die vom Bund gebaut, konzessioniert, bewilligt oder mitfinanziert werden, der spezifische Charakter der betroffenen Landschaft geschont und, wo das allgemeine Interesse überwiegt, ungeschmälert erhalten bleibt.

Verantwortlich für die Berücksichtigung des Natur-, Landschafts- und Heimatschutzes bei der Erfüllung der Aufgaben des Bundes sind die jeweils zuständigen Bundesbehörden. Das BAFU als Fachstelle des Bundes für Natur- und Landschaftsschutz beurteilt, ob die Vorhaben die bundesrechtlichen Bestimmungen im Bereich Biodiversität und Landschaft respektieren. Es beantragt bei den Leitbehörden gegebenenfalls Projektänderungen.

Der Handlungsspielraum für eine landschaftssensible Ausgestaltung von Projekten ist in der frühen Planungsphase am grössten. Projekt- und Planungsverantwortliche sollen deshalb Zielsetzungen zu Natur und Landschaft bereits in frühen Projektphasen berücksichtigen. Das BAFU unterstützt deshalb die Anstrengungen zur Sensibilisierung für diese Werte, zur entsprechenden Ausgestaltung von Politiken und Programmen und zur Weiterentwicklung von Wegleitungen und Ausbildungsangeboten. Im Rahmen der Umsetzungs- und Erfolgskontrolle durch die jeweils zuständige Behörde setzt sich das BAFU auch in der Phase nach der Projektgenehmigung für die vorbildliche Umsetzung des Bundes ein.

Studien und Empfehlungen

Umwelt und Raumplanung bei Seilbahnvorhaben

Cover Umwelt und Raumplanung bei Seilbahnvorhaben

Vollzugshilfe für Entscheidbehörden und Fachstellen, Seilbahnunternehmungen und Umweltfachleute. 2013

Positionspapier freistehende Photovoltaik-Anlagen (PDF, 1 MB, 03.07.2012)Bundesämter für Raumentwicklung ARE, Umwelt BAFU, Energie BFE und Landwirtschaft BLW

Empfehlung zur Planung von Windenergieanlagen (PDF, 761 kB, 01.03.2010)Die Anwendung von Raumplanungsinstrumenten und Kriterien zur Standortwahl. BFE, BAFU, ARE.

Natur, Landschaft und Infrastrukturen

Cover Natur, Landschaft und Infrastrukturen. Erfolgreiche Projektoptimierung = Nature, paysage et infrastructures. Optimisation réussie. 2005. Mappe = Dossier

Erfolgreiche Projektoptimierung. Mappe. 2005

Empfehlungen zur Vermeidung von Lichtemissionen

Cover Empfehlungen zur Vermeidung von Lichtemissionen. Ausmass, Ursachen und Auswirkungen auf die Umwelt. 2005. 38 S.

Ausmass, Ursachen und Auswirkungen auf die Umwelt. 2005

Kontakt
Letzte Änderung 29.10.2015

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/landschaft/fachinformationen/landschaftsqualitaet-erhalten-und-entwickeln/nachhaltige-nutzung-der-landschaft/taetigkeiten-des-bundes-landschaftsvertraeglich-ausgestalten.html