Wasserbautagung 2019 im Berner Oberland

Die diesjährige Wasserbautagung findet vom 12. - 13. September 2019 im Berner Oberland statt.

Am ersten Tag werden im Raum Interlaken die umfassenden Hochwasserschutzmassnahmen an der Lütschine besichtigt. Thematische Schwerpunkt der Besichtigungen wird dabei das Überlastkonzept sein.
Am zweiten Tag liegt der Themenschwerpunkt bei der Anpassung an den Klimawandel. Dazu werden im Grimselgebiet konkrete Massnahmen besichtigt und es wird über die Anpassungsstrategie des Kantons Bern informiert.

Datum: 12. – 13. September 2019
Ort: Berner Oberland, Interlaken
Veranstalter: Bundesamt für Umwelt BAFU, Sektion Hochwasserschutz

Teilnahmebedingungen:
Die Wasserbautagung richtet sich an die Fachstellen für Wasserbau- und Revitalisierungen.
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 120 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr
220 bis 270 CHF pro Person inklusive MwSt., Verpflegung und Übernachtung.


Programm


Kontakt
Letzte Änderung 07.06.2019

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/naturgefahren/veranstaltungen/Wasserbautagung_2019.html