Tagung Gefährdungskarte Oberflächenabfluss Schweiz

Über 250 Fachleute von Bund, Kantonen, Versicherungen und Ingenieurbüros aus dem In- und Ausland nahmen am 3. Juli 2018 an der Tagung zur Lancierung der neuen Gefährdungskarte Oberflächenabfluss Schweiz in Bern teil. Die Tagung wurde gemeinsam vom Bundesamt für Umwelt BAFU, dem Schweizerischen Versicherungsverband SVV und der Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen VKG veranstaltet.

Präsentationen

Oberflächenabfluss - Erkannte Gefahr ist halbe Gefahr (PPT, 32 MB, 04.07.2018)Roberto Loat und Antoine Magnollay, Abt. Gefahrenprävention, BAFU

Anwendung der neuen Gefährdungskarte Oberflächenabfluss (PPT, 118 MB, 04.07.2018)Markus Wigger, Leiter Elementarschadenprävention, Gebäudeversicherung Luzern GVL

Mit der neuen Karte Schäden reduzieren (PPT, 24 MB, 04.07.2018)Reto Graber, Leiter Ausbildung, Schweizerischer Feuerwehrverband SFV

Gemeinsam gegen Naturgefahren (PPT, 5 MB, 04.07.2018)Alfred Egg, Präsident Ausschuss Schaden, Schweizerischer Versicherungsverband SVV / Präsident Elementarschaden-Pool

Gefährdungskarte Oberflächenabfluss- Gemeinsames Projekt (PPT, 3 MB, 04.07.2018)Dölf Käppeli, Direktor, Gebäudeversicherung Luzern GVL

Impressionen

Dokumente

Medienmitteilung

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 29.10.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/naturgefahren/veranstaltungen/tagung-gefaehrdungskarte-oberflaechenabfluss-schweiz.html