Naturgefahren: Geodaten

Verfügbare Geodaten beim BAFU zum thema Naturgefahren

Sturmgefährdung

Erdbeben

Stand der Gefahrenkartierung

Gefährdungskarte Oberflächenabfluss

Informationen zu weiteren Geodaten auf Anfrage:

Aquaprotect

Im Rahmen des Projekts Aquaprotect wurde erstmals eine schweizweite Übersicht über die potenzielle Hochwassergefährdung erarbeitet und als Karte dargestellt. Weitere Informationen und das Bestellformular für die Daten aus dem Projekt Aquaprotect finden Sie hier:

Gefahrenkarten, Intensitätskarten und Gefahrenhinweiskarten

Die Gefahrenkarten, Intensitätskarten und Gefahrenhinweiskarten werden von den Kantonen erstellt und können auf den kantonalen Geoportalen eingesehen werden. Weitere Informationen und die Links zu den kantonalen Geoportalen finden Sie hier:

Naturereigniskataster StorMe

Mit der Datenbank StorMe (Naturereigniskataster) stellt das BAFU den kantonalen Fachstellen ein EDV-Hilfsmittel zur Verfügung, um Naturereignisse zu dokumentieren. Weitere Informationen und den Zugang zur Datenbank finden Sie hier:

SilvaProtect-CH

Im Rahmen des Projekts SilvaProtect-CH wurden die Schutzwälder der Schweiz nach einheitlichen Methoden erfasst. Ein Modul des Projektes bestand darin, die Gefahrenprozesse Lawine, Sturz, Murgang, Hangmure und Übersarung schweizweit auf der Genauigkeitsstufe einer Gefahrenhinweiskarte zu modellieren. Weitere Informationen und die Bestelladresse für Daten aus dem Projekt SilvaProtect-CH finden Sie hier:

Querprofile

Das BAFU nimmt an Fliessgewässern von gesamtschweizerischem Interesse periodisch Querprofile auf. Diese Vermessungen dienen als Grundlage für die Gefahrenbeurteilung sowie für die Planung von Hochwasserschutz- und Revitalisierungsmassnahmen. Weitere Informationen zur Flussvermessung und Kontaktangaben für Datenanfragen finden Sie hier:

Weiterführende Informationen

: Naturgefahren: Geodaten
https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/naturgefahren/zustand/karten/geodaten.html