Eingaben der Schweiz im Rahmen der internationalen Klimaverhandlungen (UNFCCC): 2018

Die Schweiz engagiert sich aktiv für ein globales Klimaregime, welches genügend hohe Treibhausgasreduktionen sichert und die Entwicklungsländer in ihrer Anpassung an den Klimawandel unterstützt. Eingaben (Submissionen) sind Teil der Verhandlungen im Rahmen der Klimakonvention (UNFCCC): jede Vertragspartei kann darin ihre Positionen und Vorschläge in den Verhandlungsprozess einbringen.

Swiss Submission on Koronivia Joint Work on Agriculture (March 2018)

AILAC-EIG's Views on Potential Topics for the 7th Meeting of the Durban Forum on Capacity-Building (April 2018)

Swiss Submission on its Pre-2020 Actions (May 2018)

Kontakt
Letzte Änderung 14.08.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-klima/klimawandel-stoppen-und-folgen-meistern/klima--internationales/eingaben-der-schweiz-im-rahmen-der-internationalen-klimaverhandl/eingaben-der-schweiz-im-rahmen-der-internationalen-klimaverhandl6.html