Indikator Luft

Personenverkehr Strasse

Mobil zu sein war schon immer ein Bedürfnis des Menschen und ist für eine funktionierende Wirtschaft eine wichtige Voraussetzung. Die Nutzung von Verkehrsmitteln, insbesondere des Autos, ist jedoch oft mit Lärm, gesundheitsschädigenden Luftschadstoffen und Emissionen von Treibhausgasen verbunden. Verkehrsbauten verbrauchen zudem Flächen und zerschneiden die Landschaft.

Bewertung des Zustandes
schlecht schlecht
Bewertung der Entwicklung
negativ negativ
Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2016: 59846 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2015: 58687 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2014: 57689 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2013: 56724 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2012: 55745 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2011: 54696 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2010: 54037 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2009: 53074 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2008: 51795 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2007: 50668 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2006: 50261 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2005: 49930 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2004: 49750 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2003: 49206 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2002: 48694 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2001: 48031 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 2000: 47411 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1999: 46173 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1998: 45174 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1997: 44156 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1996: 43347 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1995: 42997 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1994: 42612 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1993: 44159 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1992: 45152 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1991: 45799 Fahrleistungen des privaten motorisierten Personenverkehrs* 1990: 44782
* In- und ausländische Fahrzeuge (ohne Kleinbusse): Personenwagen, Privatcars, Motorräder, Motorfahrräder; ab 2008: Extrapolation

Daten zur Grafik: Excel
Quelle: BFS
Kommentar

Die Fahrleistung der privaten motorisierten Personenfahrzeuge hat seit 1990 um etwa 33% zugenommen, nämlich von 44'782 auf 59'846 Mio Mio. km pro Jahr. Im Jahr 2013 wurden 75% der Personenkilometer mit privaten Motorfahrzeugen zurückgelegt, der Anteil des öffentlichen Verkehrs lag bei 19%. Ein Drittel aller Haushalte verfügt über zwei oder mehr Autos, etwa 20% sind autofrei.

Eine Befragung im Rahmen des Mikrozensus Verkehr ergab, dass die meisten Personen Massnahmen ablehnen, die auf eine Einschränkung der individuellen Autonutzung abzielen (beispielsweise Parkplatzgebühren oder eine Erhöhung des Benzinpreises).

Methode

Der Indikator zeigt die Wegstrecke, welche von Motorfahrzeugen für den individuellen Personentransport jährlich zurückgelegt wird (in Fahrzeugkilometern). Berücksichtigt werden dabei die Kategorien Personenwagen, Privatcars, Motorräder und Motorfahrräder.

 
Zuletzt aktualisiert am: 02.10.2018

Weiterführende Informationen

Links

inidkatoren_hirun

Indikatoren

Suche und Liste aller Indikatoren

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-luft/luft--daten--indikatoren-und-karten/luft--indikatoren/indikator-luft.pt.html/aHR0cHM6Ly93d3cuaW5kaWthdG9yZW4uYWRtaW4uY2gvUHVibG/ljL0FlbURldGFpbD9pbmQ9UVUwMDgmbG5nPWRlJlN1Ymo9Tg==.html