Ergebnisse des vierten Landesforstinventars (LFI4) 2020

Die Ergebnisse des neuen, vierten Landesforstinventars (LFI4) zeigen, dass der Schweizer Wald in guter Verfassung ist. Er schützt besser vor Naturgefahren als vor acht Jahren. Waldstrukturen und Baumarten sind vielfältiger – eine erfreuliche Entwicklung, auch im Hinblick auf den zunehmenden Stress durch Trockenheit und Stürme. Zu schaffen machen dem Wald Insektenbefall und Krankheiten. Dies geht aus dem Ergebnisbericht zum LFI4 hervor, der am 10. Juni 2020 gemeinsam von der WSL und dem BAFU veröffentlicht wurde. Das BAFU stützt sich bei der Umsetzung der Schweizer Waldpolitik auf die Resultate des LFI, um aktuellen und künftigen Herausforderungen gerecht zu werden. Dazu zählen der Klimawandel und die steigenden Ansprüche an den Wald bezüglich Freizeit und Erholung.

Faktenblätter

Waldgesundheit (PDF, 1 MB, 10.06.2020)Landesforstinventar, Faktenblatt Nr. 3

Wald- und Holzressourcen (PDF, 1 MB, 10.06.2020)Landesforstinventar, Faktenblatt Nr. 4

Referate

LFI und Waldbeobachtung (PDF, 130 kB, 09.06.2020)Dr. Christoph Hegg, stellvertretender Direktor Eidg. Forschungsanstalt WSL

Veränderung der Waldfläche

Veränderung der Waldfläche pro Wirtschaftsregion zwischen 1983/85 und 2009/17
Die Waldfläche ist seit dem ersten LFI (1983–1985) auch in den dicht besiedelten Gebieten erhalten geblieben, in den dünn besiedelten Regionen ist die Zunahme markant. Die Angaben in der Karte zeigen die Veränderung der Waldfläche seit dem ersten LFI in Prozent (± Schätzfehler in Prozent).
© WSL

Fotos

Ergebnisse des LFI im Detail

Die Ergebnisse der vierten Erhebung (LFI4) liegen im Internet in Form von Tabellen und Karten sowie in Buchform mit umfassenden Erläuterungen vor.

Das Buch kann gratis (gegen Verrechnung der Versandkosten) beim WSL-Shop bezogen werden: www.wsl.ch/eshop

Kontakt
Letzte Änderung 10.06.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-wald-und-holz/wald-und-holz--fachinformationen/waldzustand-und-waldfunktionen/waldbeobachtung/lfi-2020.html