Grundwasser- und Gewässerschutzkarten

Karten stellen Daten mit Raumbezug dar. Im Hinblick auf das Grundwasser sind insbesondere untenstehende Karten relevant.

Grundwasserkarten

Grundwasserkarten zeigen die Verbreitung und Mächtigkeit der Grundwasservorkommen sowie die Fliessrichtung des Grundwassers. Mithilfe von Grundwasserkarten lässt sich zum Beispiel bei einem Bauvorhaben erkennen, wie hoch der Grundwasserspiegel liegt. Für die Wasserversorgung geben sie Hinweise auf die Fliessrichtung und damit die Herkunft des geförderten Grundwassers oder auf optimale Standorte zur Erschliessung neuer Grundwasservorkommen.

Gewässerschutzkarten

Die kantonalen Gewässerschutzkarten im WebGIS des BAFU:

Die Kantone erstellen die Gewässerschutzkarten in der Regel im Massstab 1:25'000. Die Gewässerschutzkarten zeigen insbesondere die

  • Gewässerschutzbereiche Au;
  • Zuströmbereiche Zu;
  • Grundwasserfassungen und deren Grundwasserschutzzonen (S / S1, S2 und S3);
  • Grundwasserschutzareale.

Die ihr zugrunde liegenden präzisen Daten sind nach wie vor Eigentum der Kantone und können jederzeit bei den jeweiligen kantonalen Umweltschutzfachstellen bezogen werden. Durch eine Auswertung mit geografischen Informationssystemen wurden unter anderem eine Übersichtskarte der Grundwasserschutzzonen sowie eine Übersichtskarte der Gewässerschutzbereiche erstellt.

Karten (PDF)

Kontakt
Letzte Änderung 19.02.2015

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-wasser/wasser--daten--indikatoren-und-karten/wasser--geodaten-und-karten/grundwasser--und-gewaesserschutzkarten.html