Betriebe und Strukturen der Schweizer Holzwirtschaft

Die Verarbeitung von Holz, die Weiterverarbeitung und der Handel mit Holzerzeugnissen schaffen in der Schweiz rund 85‘000 Arbeitsplätze. Viele verschiedene Berufszweige erzielen ihre Wertschöpfung mit der erneuerbaren Ressource Holz. 2008 arbeiten gut 2% aller Schweizer Beschäftigten in holzbasierten Branchen. Dies entspricht einem Anteil von über 8% der im industriell-gewerblichen Sektor Beschäftigten.

Rohholz aus dem Wald wird zu Schnitt- und Hobelwaren, Holzwerkstoffen, Verpackungen, Möbel, Holzhäuser und Papier verarbeitet. Sägereien beliefern die Holzverpackungsindustrie, die Bauwirtschaft oder den Grosshandel. Handwerk und Bau beschäftigen Dachdecker, Zimmereien, Parketthersteller und Schreinereien. 16% der Arbeitsstätten im Sekundärsektor gehörten im Jahr 2008 zu Holz- und Papierwirtschaft. Dies sind fast 3% aller Arbeitsstätten in der Schweiz.

Unterschiedliche Entwicklungen zwischen den einzelnen Branchen

Insgesamt beschäftigte die Holz- und Papierwirtschaft in den letzten Jahren zwischen 80‘000 und 90‘000 Personen. Während die Holzwirtschaft seit 2006 von der anhaltend guten Bauwirtschaft profitieren kann, nimmt die Produktion in der international wettbewerbsintensiven Zellstoff-, Papier- und Kartonindustrie seit 2001 ab.

Mit einem Schnitt von 5 bis 6 Vollzeitstellen pro Arbeitsstätte ist die Holzwirtschaft durch kleine Unternehmen geprägt. 42% der Arbeitsstätten sind Schreinereien. In den Schreinereien sind mit 35% auch am meisten Arbeitsnehmer beschäftigt. Ein Fünftel der Beschäftigten arbeitet in Zimmereien.

Nachfolgende Dokumente stellen Daten zu Arbeitsplätzen und Beschäftigen der Schweizer Holz- und Papierwirtschaft zur Verfügung. Die grafischen Darstellungen verdeutlichen die Entwicklungen und die prozentuale Verteilung nach Branchen.

Weiterführende Informationen

Dokumente

Kontakt
Letzte Änderung 31.08.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wald/fachinformationen/waldzustand-und-waldfunktionen/holzproduktion/betriebe-und-strukturen-der-schweizer-holzwirtschaft.html