Wasserspiel

Trinkwasserversorgung und Wasserkraftnutzung aber auch Schutz vor Hochwasser, Verbesserung der Lebensqualität durch attraktive Landschaften, naturnahe Gewässer und Erholungsgebiete, die Erhaltung der Wasserqualität und der natürlichen Artenvielfalt, die sorgfältige Nutzung unserer Lebensgrundlage und Ressource für die Wirtschaft. Die Herausforderung besteht darin, all diese Themen in Einklang zu bringen.

Ansicht des Spiels

Um für das komplexe System Wasserwirtschaft zu sensibilisieren, präsentiert das Bundesamt für Umwelt BAFU die Simulation «Wasser: mehr als ein Spiel». Hier sitzen Sie am Steuer! Sie sind verantwortlich für die Lebensqualität und das Wirtschaftswachstum, ohne dabei die Artenvielfalt zu vernachlässigen.

Trauen Sie sich zu, das sensible Gleichgewicht zu halten und vielleicht sogar noch einen Gewinn zu erwirtschaften? Dann sofort zum Spiel. Und vergessen Sie nicht Ihren Erfolg mit den Ergebnissen anderer Spieler zu vergleichen.

Ziel der Simulation

Ihre Aufgabe ist es, während 80 Jahren in ihrem kleinen Land die drei Faktoren Lebensqualität, Wirtschaftskraft und Artenvielfalt auf möglichst hohem Niveau zu halten und gleichzeitig möglichst viel Umsatz zu machen.

Wie kann ich dieses Ziel erreichen? 

Im Spiel steht es Ihnen frei, die Landschaft nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Sie können beispielsweise Ihre Stadt um ein lukratives Industrieviertel erweitern oder - sofern es Ihr Budget erlaubt - ein neues Wasserkraftwerk bauen. Doch Achtung: alles was Sie tun, wirkt sich auf Lebenqualität, Wirtschaftskraft und Artenvielfalt aus. Erfolgreich können Sie nur sein, wenn Sie die Balance dieser Faktoren aufrecht erhalten können.

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 19.05.2014

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wasser/dossiers/wasserspiel.html