Methoden zur Untersuchung und Beurteilung der Fliessgewässer

Methoden zur Untersuchung und Beurteilung der Fliessgewässer
Jahr 2010
Seiten 61
Nummer UV-1026-D
Hrsg. Bundesamt für Umwelt BAFU
Reihe Umwelt-Vollzug

Makrozoobenthos Stufe F (flächendeckend).

Das Modul-Stufen-Konzept zur Untersuchung und Beurteilung der Fliessgewässer enthält Erhebungsverfahren in drei Intensitätsstufen für die Bereiche Hydrodynamik und Morphologie, Biologie sowie chemische und toxische Effekte. Der vorliegende Bericht beschreibt die Methode auf Stufe F (flächendeckend), mit welcher Fliessgewässer anhand ihrer Besiedlung mit wirbellosen Kleinlebewesen am Gewässergrund (Makrozoobenthos) beurteilt werden können. Ziel ist die grobe Bestimmung des biologischen Gewässerzustandes der Fliessgewässer eines grösseren Gebietes.


Methoden zur Untersuchung und Beurteilung der Fliessgewässer. Makrozoobenthos Stufe F (PDF, 6 MB, 15.12.2011)

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 22.12.2010

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wasser/publikationen-studien/publikationen-wasser/methoden-untersuchung-beurteilung-fliessgewaesser.html