Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Rote Liste Fledermäuse

Gefährdete Arten der Schweiz, Stand 2011


Cover Rote Liste Fledermäuse
Jahr 2014 
Beschrieb In der Schweiz sind 30 Fledermausarten nachgewiesen. Von den 26 bewerteten Arten stehen 58 % (15 Arten) gemäss den von der IUCN vorgeschlagenen Kriterien auf der Roten Liste, und 27 % (7 Arten) sind potenziell gefährdet (NT). Die Dachstöcke bewohnenden und in reich strukturierten Landschaften jagenden Fledermausarten sind am stärksten gefährdet. Die Gefährdung entsteht meist bei Gebäuderenovationen und Eingriffen in natürliche Lebensräume. 
Seiten 95 
Nummer UV-1412-D 
Hrsg. Bundesamt für Umwelt BAFU, CCO, KOF, SZKF, WSL 
Reihe Umwelt-Vollzug 
Download
 PDF
Rote Liste Fledermäuse
13.01.2015 | 4118 KB | PDF


Bestellung





Kontakt: info@bafu.admin.ch
Zuletzt aktualisiert am: 19.02.2015

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Übersicht

Rote Listen: Gefährdete Arten der Schweiz - Übersicht über alle Vollzugshilfen «Rote Liste» des BAFU. 2014


http://www.bafu.admin.ch/publikationen/publikation/01793/index.html?lang=de