Zusammenarbeit mit Kantonen

Das BAFU arbeitet mit den Kantonen zusammen, die für den Vollzug im Umweltschutz verantwortlich sind.

Themen

Netzwerk Umweltbeobachtung Schweiz NUS

Das Netzwerk Umweltbeobachtung Schweiz koordiniert die Zusammenarbeit zwischen dem BAFU und den kantonalen Umweltfachstellen im Bereich der Umweltbeobachtung. Ziel der NUS-Partner ist es, ein gemeinsames, gesamtschweizerisches Umweltbeobachtungssystem zu realisieren und zu betreiben.

Programmvereinbarungen im Umweltbereich

Die programmorientierte Subventionspolitik ist seit 1. Januar 2008 in Kraft. Seither legen Bund und Kantone in Programmvereinbarungen gemeinsam fest, wie die Verbundaufgaben im Umweltbereich gelöst werden und welche Subventionen der Bund dafür zur Verfügung stellt. In der ersten Programmperiode (2008-2011) wurden 665 Mio. Bundesmittel in Umweltmassnahmen investiert.

Vollzug und Aufsicht

Der Bund legt in 11 Bundesgesetzen und 72 Verordnungen die Ziele des Umweltschutzes fest. Der Vollzug dieser Vorschriften obliegt primär den Kantonen. Der Bund beaufsichtigt diesen Vollzug. In einigen Bereichen vollzieht der Bund selbst.

Kontakt
Letzte Änderung 24.08.2015

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/amt/zusammenarbeit-mit-kantonen.html