Volltextsuche

Beginn Inhaltsbereich



Nanotechnologie

Nanotechnologie befasst sich mit Strukturen, die kleiner als 100 Nanometer sind. Das ist weniger als der achthundertste Teil einer Haaresbreite. Zahlreiche Anwendungen dieser neuen Technologie existieren erst auf dem Papier oder in den Laboren der Forscher. Zu möglichen Risiken für Mensch und Umwelt, aber auch zu viel verspechenden Entwicklungen gibt es erst lückenhafte Erkenntnisse.

Auf InfoNano finden sich neuste Informationen rund um das Thema Nanotechnologie -Chancen und Risiken in den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit, praktische Anwendungsmöglichkeiten, Forschungsberichte, Stand der politischen Debatte sowie weiterführende Links.

Die zentrale Informationsstelle des Bundes zur Nanotechnologie InfoNano wird gemeinsam betrieben von den Bundesämtern für Umwelt, für Gesundheit und für Landwirtschaft, der Kommission für Technologie und Innovation, Swissmedic und den Staatssekretariaten für Wirtschaft sowie für Bildung und Forschung.


Kontakt: chemicals@bafu.admin.ch
Zuletzt aktualisiert am: 25.04.2012

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Aktuell

Expo Nano: Mobile Ausstellung zur Nanotechnologie
Expo Nano: Mobile Ausstellung zur Nanotechnologie - 2013 bis 2014 an verschiedenen Standorten (Deutschschweiz).
Bundesamt für Gesundheit BAG: Aktionsplan Synthetische Nanomaterialien (externer Link, neues Fenster)  - mit Bericht des Bundesrates zum Aktionsplan Synthetische Nanomaterialien vom 25.4.2012

Magazin «umwelt»

Publikationen

Aktionsplan Synthetische Nanomaterialien - Bericht des Bundesrates vom 9. April 2008. 2008
Synthetische Nanomaterialien - Risikobeurteilung und Risikomanagement. Grundlagenbericht zum Aktionsplan. 2007

Weitere Informationen



http://www.bafu.admin.ch/chemikalien/01389/01393/index.html?lang=de