Volltextsuche

Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

  • Startseite > Lärm

Ende Navigator



Thema Lärm

Lärm und Erschütterungen: Das Wichtigste in Kürze -

informiert über den Zustand der Umwelt und deckt Zusammenhänge auf zwischen Aktivitäten, Belastungen, Umweltqualität, Auswirkungen und Massnahmen.

Lärmbelastung -

In der Schweiz ist tagsüber jede fünfte und in der Nacht jede sechste Person an ihrem Wohnort von schädlichem oder lästigem Strassenverkehrslärm betroffen. Werden die Schwellenwerte der Weltgesundheitsorganistation (WHO) angewandt, sind es beinahe die Hälfte der Einwohner.

Lärmermittlung und -beurteilung -

Ein Lärmpegel wird auf standardisierte Weise gemessen oder berechnet, um den ermittelten Wert anschliessend mit den gesetzlichen Anforderungen vergleichen zu können. Diese Rubrik enthält eine Zusammenstellung der einschlägigen Dokumente zur Ermittlung von Lärmpegeln.

Massnahmen gegen Lärm -

Der Lärm soll primär an der Quelle vermindert werden. Raumplanerische Massnahmen oder eine geeignete Verkehrsplanung sollen helfen, heute lärmfreie Gebiete zu sichern. In Zukunft will das BAFU zudem vermehrt Anreize zur Lärmreduktion schaffen und lärmfreie Technologien bei Fahrzeugen und Fahrbahnen fördern.


Aktuelle Mitteilungen


Kontakt: noise@bafu.admin.ch
Zuletzt aktualisiert am: 13.05.2015

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Publikationen

 PDF

Messtechnische Untersuchungen. Im Auftrag des BAFU
04.02.2015 | 9287 KB | PDF

Kampagne



http://www.bafu.admin.ch/laerm/index.html?lang=de