Pilot Impuls-Landschaftsberatung 2021-23

Das aktualisierte Landschaftskonzept Schweiz (LKS) will Bewusstsein und Handlungskompetenz im Bereich Landschaft stärken. Auch Gemeinden sollen die Landschaftsqualität in ihren Handlungsbereichen erkennen, sie bei räumlichen Abstimmungen berücksichtigen und aktiv zu ihrer qualitätsorientierten Entwicklung beitragen. Um dies zu fördern, stellt das BAFU den Gemeinden 2021-23 gratis 100 Impuls-Landschaftsberatungen zur Verfügung.

Eine qualitätsorientierte Landschaftsentwicklung ist eine Gemeinschaftsaufgabe, bei deren Umsetzung alle drei Staatsebenen gleichermassen gefordert sind. Mit dem Ziel, Bewusstsein und Handlungskompetenz aller relevanten Akteuren zu stärken, lanciert das Bundesamt für Umwelt BAFU diesen Sommer das Pilotprojekt Impuls-Landschaftsberatung für die Jahre 2021-23.

Bewerben Sie sich als Landschaftsexpertin oder -experte!

Gesucht sind Expertinnen und Experten, die motiviert sind, Gemeinden und kleinere kantonale Fachstellen dabei zu unterstützen Landschaftsqualität zu erkennen, sie bei räumlichen Abstimmungen zu berücksichtigen und aktiv weiter zu entwickeln. Die Expertinnen und Experten verfügen über ausgewiesenes Landschaftsfachwissen und entsprechende Berufserfahrung. Sie kennen die Landschafts- und Raumplanungsinstrumente sowie die entsprechenden rechtlichen Grundlagen und verfügen über Erfahrungen in den Bereichen Grün- und Freiraumplanung, Biodiversität, Klimaanpassung, Baukultur, Städtebau, Denkmalpflege, Heimatschutz sowie Langsamverkehr und öffentlicher Verkehr.

Darüber hinaus sind sie in der Lage zwischen unterschiedlichen Akteuren (Bauherrschaften, Planungsämter etc.) zu vermitteln sowie mit politischen Instanzen in einen Dialog zu treten. Die Expertinnen und Experten werden bei relevanten Fragestellungen von Gemeinden oder kantonalen Fachstellen direkt hinzugezogen. Dem BAFU legen sie Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab und können ihm ihre Aufwände zu definierten marktüblichen Stundenansätzen in Rechnung stellen.

Interessierte sind dazu eingeladen, sich bis Mitte Mai 2021 unter folgendem Link zu bewerben:

Ab September 2021 können Gemeinden Beratungen in Anspruch nehmen. Weitere Informationen zum Projekt, zu den Anforderungen an die Bewerbenden und zur Bewerbung finden Sie hier:

Kontakt
Letzte Änderung 06.04.2021

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/landschaft/fachinformationen/landschaftsqualitaet-erhalten-und-entwickeln/das-wissen-ueber-landschaftsaspekte-staerken-und-den-wissenstran/pilot-impuls-landschaftsberatung-2021-23.html