Landschaftsbeobachtung Schweiz (LABES)

Das Monitoringprogramm «Landschaftsbeobachtung Schweiz» (LABES) erfasst mit rund 30 Indikatoren sowohl die physische als auch die wahrgenommene Qualität der Landschaft. Die Erhebungen der physischen Aspekte basieren dabei zu einem grossen Teil auf Auswertungen gesamtschweizerisch verfügbarer Daten der swisstopo und des Bundesamtes für Statistik BFS. Ein weiterer massgeblicher Teil der Daten stammt aus einer gesamtschweizerischen Bevölkerungsbefragung zur Landschaftswahrnehmung. Die neuen Resultate von LABES (2017) zeigen, dass die Landschaft der Schweiz kontinuierlich an Qualität verliert.

inidkatoren_hirun

Landschaft: Indikatoren

Veranschaulichen und bewerten Zustand und Entwicklung der Umwelt anhand ausgewählter Kenngrössen.

Publikationen «Landschaftsbeobachtung Schweiz» (LABES)

Wandel der Landschaft

uz-1641-d

Erkenntnisse aus dem Monitoringprogramm Landschaftsbeobachtung Schweiz (LABES). 2017

Neue Ansätze zur Erfassung der Landschaftsqualität

Cover Neue Ansätze zur Erfassung der Landschaftsqualität

Zwischenbericht Landschaftsbeobachtung Schweiz (LABES). 2013

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 04.07.2019

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/landschaft/zustand/-landschaftsbeobachtung-schweiz---labes-.html