Luftqualität 2017

uz-1825-d
Jahr 2018
Seiten 28
Nummer UZ-1825-D
Herausgeber Bundesamt für Umwelt BAFU
Reihe Umwelt-Zustand

Messresultate des Nationalen Beobachtungsnetzes für Luftfremdstoffe (NABEL)

Der Bericht dokumentiert anhand von Messresultaten des Nationalen Beobachtungsnetzes für Luftfremdstoffe (NABEL) und kantonaler Messungen den Zustand der Luft in der Schweiz. Bei den Schadstoffen Ozon, Feinstaub (PM10) und Stickstoffdioxid wurden im Jahr 2017 die Immissionsgrenzwerte teilweise überschritten. An den NABEL-Stationen werden die Grenzwerte für Schwefeldioxid, Kohlenmonoxid, Staubniederschlag und die Schwermetalle eingehalten. Die Entwicklung der Schadstoffkonzentrationen in den letzten 30 Jahren zeigt eine deutliche Verbesserung der Luftqualität in der Schweiz.


Luftqualität 2017 (PDF, 2 MB, 23.08.2018)

Weiterführende Informationen

Frühere NABEL-Jahresberichte zur Luftqualität

Kontakt
Letzte Änderung 23.08.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/luft/publikationen-studien/publikationen/nabel-2017.html