BAFU-Direktorin Katrin Schneeberger nimmt am Treffen der EU-Umweltministerinnen teil

Bern, 19.07.2021 - Auf Einladung des slowenischen Umweltministers Andrej Vizjak findet am 20. und 21. Juli 2021 in Ljubljana (Slowenien) ein informelles Umweltministertreffen der EU statt. Auch BAFU-Direktorin Katrin Schneeberger nimmt daran teil. Der Bundesrat hat ihr dafür den Titel der Staatssekretärin verliehen. Die Zusammenkunft dient der Vorbereitung der UNO-Konferenzen zum Klima- und Biodiversitätsschutz im Herbst dieses Jahres.

Die Biodiversitätskonferenz (COP15) soll im Oktober in Kunming (China) stattfinden; die Klimakonferenz (COP26) im November in Glasgow (Schottland). Die EU und die Schweiz streben einen besseren weltweiten Schutz der Artenvielfalt und des Klimas an.

Die Ministerinnen und Minister befassen sich zudem mit den Schwerpunkten der EU-Klimapolitik bis 2030. Mitte Juli hat die EU-Kommission das Massnahmenpaket «Fit for 55» vorgestellt. Es enthält klima- und energiepolitische Instrumente, mit denen die EU ihr Ziel von minus 55 Prozent Treibhausgasausstoss bis 2030 erreichen will. Die Schweiz wird an diesem Programmteil nicht dabei sein, da er den EU-Mitgliedstaaten vorbehalten ist.


Adresse für Rückfragen

Sektion Medien BAFU
Telefon: +41 58 462 90 00
Email: mediendienst@bafu.admin.ch



Herausgeber

Bundesamt für Umwelt BAFU
http://www.bafu.admin.ch

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/dokumentation/medienmitteilungen/anzeige-nsb-unter-medienmitteilungen.msg-id-84472.html