Pilotprogramm-Aufruf

Anpassung Klimawandel Brennpunkt

Anpassung an den Klimawandel: Projektaufruf für die Programmphase 2, 2018-2022

Für die 2. Phase sind Kantone, Regionen, Städte und Gemeinden eingeladen, ihre Interessenbekundung einzureichen.

Einreichungstermin ist der 4. Mai 2018. 

Aus der 1. Phase wurden 31 Projekte ausgewählte und bis Ende 2016 umgesetzt. Sie sind in der Schlusspublikation und einem Video zusammengefasst. 

Emissions-verminderung

Emissionsverminderung im Inland

Neue Publikation «Projekte und Programme zur Emissionsverminderung im Inland»

Hersteller und Importeure fossiler Treibstoffe sowie Betreiber fossilthermischer Kraftwerke sind gemäss CO2-Gesetz dazu verpflichtet, einen Teil der verursachten CO2-Emissionen ganz, respektive teilweise, durch Massnahmen im Inland zu kompensieren. Zur Erfüllung dieser Pflicht können Projekte oder Programme zur Emissionsverminderung im Inland durchgeführt werden.

Klimaanpassung

Neue Publikation «Klimabedingte Risiken und Chancen»

Neue Publikation «Klimabedingte Risiken und Chancen»

Der vorliegende Bericht identifiziert und priorisiert die klimabedingten Risiken und Chancen für die Schweiz bis 2060. Die Ergebnisse von acht regionalen Fallstudien wurden unter Mitwirkung zahlreicher Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung in einer schweizweiten Synthese zusammengeführt und ergänzt.

Newsletter

10. Newsletter Pilotprogramm Anpassung an den Klimawandel (12/12/2017)

  • Tagung zum Abschluss der ersten Phase des Pilotprogramms
  • Publikation & Video zum Pilotprogramm
  • Studie zur Governance der Anpassung an den Klimawandel in Regionen
  • Produkte der Pilotprojekte auf der Programm-Website
  • Fortsetzung des Pilots: Projektaufruf 2018

Klimafreundliche Investitionen

Erster Schritt in Richtung klimaverträgliche Finanzflüsse

Im Kontext des Pariser Klimaabkommens haben das BAFU und das Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) Schweizer Pensionskassen und Versicherungen eingeladen, die Klimaverträglichkeit ihrer Portfolien testen zu lassen. Das Angebot stiess auf breites Interesse.  

Studie (PDF, 1 MB, 23.10.2017)

Auf einen Blick


SchweizTitel_D_def-Teaser

Totalrevision des CO2-Gesetzes

Infolge des Klimaabkommens von Paris wird das CO2-Gesetz für den Zeitraum 2021 bis 2030 totalrevidiert.

CO2-Statistik

Die jährliche Erhebung der Emissionen aus Brenn- und Treibstoffen zeigt, ob die CO2-Reduktion auf Kurs ist.

Anpassung an den Klimawandel

Wie umgehen mit den Folgen der Klimaveränderung? Ein Pilotprogramm zeigt Wege auf. 

Kompensationsprojekte im Inland

CO2-Reduktionen aus Projekten in der Schweiz können zur Kompensation von Emissionen genutzt werden.

Klimafreundliche Finanzflüsse

Laut Übereinkommen von Paris soll in klimaverträgliche Technologien und Energien investiert werden. 

Klimatipps für den Alltag

Klimaschutz ist keine Kunst: Alle können einen persönlichen Beitrag leisten.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/klima.html