Stickstoff im Wald

Brennessel

Weshalb zu viel Stickstoff den Wald krank macht

Fast der gesamte Schweizer Wald ist von übermässig hohen Stickstoffeinträgen betroffen. Auf knapp 90% des Waldes werden die kritischen Eintragsraten überschritten. Die Folgen sind gravierend: Der Boden versauert, Nährstoffe werden ausgewaschen. Langfristig schwächt das den Wald und macht ihn anfällig. Deshalb ergreift der Bund Massnahmen, um den Nährstoffhaushalt im Wald zu verbessern.

1. Newsletter Wald 2022

1. Newsletter Wald 2022 (31.03.2022)

  • Waldmonitoring soziokulturell WaMos 3
  • Update Holzhandelsverordnung
  • Neues Informationssystem «IGNIS» für die Waldbrandgefahrenwarnung
  • Pflanzenschutzmittel: zwei Wirkstoffe werden gestrichen
  • Borkenkäfer: Entspannung der Lage
  • Wissenstransfer Wald
  • Art. 32 WaG – Ausschreibung 2023/24
  • Weitere Informationen

Jahrbuch 2021

Neue Publikation «Jahrbuch Wald und Holz 2021»

Das Jahrbuch Wald und Holz informiert ausführlich über die Waldressourcen, die Holznutzung, die Leistungen und Produkte des Waldes, die Holzverarbeitung und den Handel mit Holz und Holzprodukten der Schweiz. 

Holzhandelsverordnung

Holzhandelverordnung

Kein Handel mit illegalem Holz in der Schweiz

Ab dem 1. Januar 2022 ist es in der Schweiz verboten, illegal geschlagenes Holz und die daraus gefertigten Produkte in Verkehr zu bringen. Die neue Holzhandelsregulierung verpflichtet alle Marktakteuren zu entsprechender Sorgfalt.

Waldpolitik

Waldpolitik: Ziele und Massnahmen 2021–2024

20.12.2021 - Mit der vorliegenden Waldpolitik stimmt der Bund die ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Ansprüche an den Wald optimal aufeinander ab. Sie soll eine nachhaltige Bewirtschaftung des Waldes und eine nachhaltige Holzversorgung sicherstellen und günstige Rahmenbedingungen für eine effiziente und innovative Wald- und Holzwirtschaft schaffen. 

Auf einen Blick


Waldpolitik

Der Bund will günstige Rahmenbedingungen schaffen für eine nachhaltige, effiziente und innovative Waldbewirtschaftung und sicherstellen, dass der Wald seine vielfältigen Funktionen erfüllt.

Steckbrief Schweizer Wald

Ein Drittel der Schweiz ist bewaldet. Der Wald liefert Holz für Bau, Möbel und Energie, bietet Schutz vor Naturgefahren, leistet einen grossen Beitrag zur Biodiversität und ist wertvoller Erholungsraum für den Menschen

Schutz des Waldes

Der Bund leitet Massnahmen ein zur Prävention und zur Bekämpfung. Er stimmt seine Aktivitäten ab mit Entwicklungen im Ausland und koordiniert sie auf nationaler Ebene mit den Kantonen und anderen Akteuren.

Ressourcenpolitik & Aktionsplan Holz

Der Aktionsplan Holz setzt die Ressourcenpolitik Holz des Bundes um. Der Aktionsplan initiiert und unterstützt Projekte, die sich mit dem Rohstoff Holz und seiner Verwertung auseinandersetzen.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wald.html