Newsletter

1. Newsletter Wald 2018 (29.03.2018)

Themen: 

  • Rückblick auf den internationalen Tag des Waldes 2018
  • Waldschutz: ALB-Tilgung in Brünisried und
    laufende Totalrevision der PSV
  • Rückblick auf Sturm Burglind/Winterstürme im Januar 2018
  • Weitere Informationen, Anlässe & Personelles

Stadtwälder

Urban Gardening, Breitenrain Quartier, Stadt Bern

Von Stadtwäldern und Grünräumen profitieren alle

15.03.2018 - Der Wald und seine Bedeutung für nachhaltige Städte sind das Thema des internationalen Tag des Waldes am 21. März 2018. Denn urbane Wälder und städtische Grünräume tragen massgeblich zu einer guten Lebensqualität bei und leisten einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit in Städten. Hoher Siedlungsdruck und zunehmend negative Klimaeinflüsse setzen den städtischen Grünräumen jedoch zu.

Woodvetia

#WOODVETIA – Aktion für mehr Schweizer Holz

Die Kampagne #WOODVETIA – Aktion für mehr Schweizer Holz will die Bevölkerung für Schweizer Holz sensibilisieren. 20 lebensechte Holzstatuen werben für Schweizer Holz.
Die Holzfiguren sind vom 27.2. - 28.4. im Bundeshaus in Bern ausgestellt. Sie können die Ausstellung der Statuen im Bundeshaus am 16. März (Museumsnacht) oder am 28. April (Tag der offenen Tür) besichtigen.

Jahrbuch 2017

Brennpunkt Jahrbuch Wald und Holz 2017

Neue Publikation «Jahrbuch Wald und Holz 2017»

Das Jahrbuch Wald und Holz wird vom Bundesamt fur Umwelt (BAFU) verfasst und
herausgegeben. Es informiert ausführlich über die Waldressourcen, die Holznutzung,
die Leistungen und Produkte des Waldes, die Holzverarbeitung und den Handel mit Holz und Holzprodukten der Schweiz. Die meisten Daten stammen aus Erhebungen des Bundesamtes für Statistik (BFS) und des BAFU.

Waldschutz

Brennpunkt-Waldschutz

Neue «Vollzugshilfe Waldschutz»

Wegen Globalisierung und Klimawandel bedrohen mehr und mehr Schadorganismen den Schweizer Wald. Der Schutz des Waldes vor diesen Schadorganismen ist ein gemeinsames Anliegen der kantonalen und nationalen Behörden, damit der Wald auch künftig seine vielfältigen Funktionen zum Wohl der Schweizer Bevölkerung aufrecht erhalten kann.

Auf einen Blick


Waldpolitik 2020

Der Bund will günstige Rahmenbedingungen schaffen für eine nachhaltige, effiziente und innovative Waldbewirtschaftung und sicherstellen, dass der Wald seine vielfältigen Funktionen erfüllt.

Steckbrief Schweizer Wald

Ein Drittel der Schweiz ist bewaldet. Der Wald liefert Holz für Bau, Möbel und Energie, bietet Schutz vor Naturgefahren, leistet einen grossen Beitrag zur Biodiversität und ist wertvoller Erholungsraum für den Menschen

Schutz des Waldes

Der Bund leitet Massnahmen ein zur Prävention und zur Bekämpfung. Er stimmt seine Aktivitäten ab mit Entwicklungen im Ausland und koordiniert sie auf nationaler Ebene mit den Kantonen und anderen Akteuren.

Ressourcenpolitik & Aktionsplan Holz

Der Aktionsplan Holz setzt die Ressourcenpolitik Holz des Bundes um. Der Aktionsplan initiiert und unterstützt Projekte, die sich mit dem Rohstoff Holz und seiner Verwertung auseinandersetzen.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wald.html