Erdbeben und Baunormen

1064_Bild_Brennpunkt

Erdbebengerechte Neubauten in der Schweiz

18.10.2021 – Warum erdbebengerecht bauen? Weil starke Erdbeben, die Gebäudeschäden verursachen, auch in der Schweiz auftreten. Bauliche Massnahmen bieten einen effizienten und kostengünstigen Schutz.

Worauf es ankommt und warum finden Sie im neuen Infoblatt.

Wasserbauprojekt Bondo II

Hochwasserschutzprojekt Bondo ll

Wasserbauprojekt Bondo II

11.09.2021 - Rund um das Bündner Dorf Bondo haben die Bauarbeiten für ein neues Wasserbauprojekt begonnen. In den kommenden viereinhalb Jahren werden Schutzdämme gebaut, neue Brücken und Strassen erstellt und eine Hochspannungsleitung in den Boden verlegt. Das Projekt kostet 42 Millionen Franken. Es wird vom Bund, dem Kanton Graubünden, der Gemeinde und aus Spendengeldern finanziert.
Medienmitteilung Gemeinde Bregaglia

Alpenrhein

Alpenrhein

Der Alpenrhein – ein wichtiger Lebensraum für Mensch und Natur

12.08.2021 - Seit mehr als hundert Jahren arbeiten die Schweiz und Österreich beim Hochwasserschutz an der gemeinsamen Rheinstrecke zusammen. Für umfangreiche Verbesserungen des Hochwasserschutzes ist ein neuer Staatsvertrag erforderlich.

Staatsvertrag über die Regulierung des Alpenrheins: Bundesrat genehmigt Verhandlungsmandat

MurGame 2.0

MurGame

MurGame 2.0

10.08.2021 - Wie schwierig ist es, ein Dorf vor Murgängen zu schützen? Dank dem MurGame2.0 können Naturgefahren-Ereignisse simuliert werden. Nehmen Sie die Herausforderung an und bauen Sie Massnahmen, welche den verursachten Schaden reduzieren und von den Bewohnerinnen und Bewohnern akzeptiert werden. Jetzt ausprobieren und online spielen auf www.murgame.ch

Umgang mit Naturgefahren

Hochwasser Tessin August 2020

Wo stehen wir heute?

18.12.2020 - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 18.12.2020 den Bericht zum Stand der Umsetzung von Massnahmen gegen Naturgefahren zur Kenntnis genommen. Der Bericht zeigt auf, dass diese Massnahmen in den letzten vier Jahren gestärkt wurden.

NEU: Kurzversion des Berichts an den Bundesrat ist jetzt online!

Auf einen Blick


Verhaltensempfehlungen für den Ereignisfall

Richtiges Verhalten vor, während und nach einem Naturgefahrenereignis hilft, sich und andere in Sicherheit zu bringen sowie Schäden zu reduzieren.

Gefahrenkarten

Informationen über Gefahrenkarten, Intensitätskarten und Gefahrenhinweiskarten sowie Links zu den kantonalen Geoportalen

 

Programmvereinbarungen und Einzelprojekte

Wichtige Dokumente zu Programmvereinbarungen und Einzelprojekten für die kantonalen Naturgefahrenfachstellen

IRM 588x184

Integrales Risikomanagement

Der Schutz vor Naturgefahren erfolgt heute nach den Grundsätzen des integralen Risikomanagements.

Schneenetz 588x184

Massnahmen

Mit der geeigneten Kombination von Schutzmassnahmen können Risiken reduziert oder auf einem akzeptablen Mass gehalten werden.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/naturgefahren.html