Steinschlag-Schutznetze

Brennpunkt Steinschlagnetze

Neue Publikation «Grundlagen zur Qualitätsbeurteilung von Steinschlagschutznetzen und deren Fundation»

Die Praxisanleitung enthält die Grundlagen, um die Qualität der auf dem Markt angebotenen Steinschlagschutznetze und deren Fundation beurteilen zu können. Sie unterstützt die an der Beschaffung und Verwendung von Steinschlagschutznetzen Beteiligten, insbesondere die Bauherren.

Wasserbau und Ökologie

Wasser und Ökologie

Neue Publikation «Geschiebe- und Habitatsdynamik»

Die vorliegende Publikation ist eine Fortsetzung der Merkblatt-Sammlung «Wasserbau und Ökologie», die im Jahr 2012 erschienen ist (BAFU 2012). Sie fasst die wichtigsten praxisrelevanten Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt «Geschiebe- und Habitatsdynamik» 2013 – 2017 zusammen. Die Themen und Inhalte wurden in einem interdisziplinären und interaktiven Prozess im Rahmen von verschiedenen Teilprojekten erarbeitet.

Naturgefahren-berater

Brennpunkt Naturgefahren Magazin 4-2017

"Die Naturgewalten halten sich nicht an fixe Arbeitszeiten"

29.11.2017 - Seit 2011 werden in der Schweiz lokale Naturgefahrenberater und -beraterinnen ausgebildet. Sie verfolgen Wetterlage und Wasserpegel, beobachten rutschgefährdete Hänge sowie bröckelnde Felsen.

Das Magazin hat Rudolf Ast im Simmental begleitet. 

150 Jahre Jura-Gewässerkorrektion

150 Jahre Juragewässerkorrektion

13.09.2017 - 1867 geschah in der Schweiz Historisches: Mit der Juragewässerkorrektion wurde ein wasserbauliches Pionierwerk in Angriff genommen, das bis heute nachwirkt. Zudem war die Finanzierung dieses Grossprojektes das erste Subventionsprojekt der Eidgenossenschaft und legte den Grundstein für die Zusammenarbeit zwischen Bund, Kantonen und Gemeinden. Doch es gab auch Verlierer: Tieren und Pflanzen verloren ihre Lebensräume.

Klimaerwärmung & Bergstürze

Bondo 2

Klimaerwärmung: Instabiler Permafrost führt zu häufigeren Bergstürzen

31.08.2017 - In der Schweiz sind die Folgen der Klimaerwärmung spürbar: Die Gletscher schmelzen, Trocken- und Hitzeperioden werden häufiger. In jüngster Zeit ist es in den Alpen zu mehreren Fels- und Bergstürzen gekommen. Am Piz Cengalo stürzten Millionen Kubikmeter Felsen zu Tal. Anschliessend floss ein riesiger Murgang bis ins Dorf Bondo.

Auf einen Blick


Verhaltensempfehlungen für den Ereignisfall

Richtiges Verhalten vor, während und nach einem Naturgefahrenereignis hilft, sich und andere in Sicherheit zu bringen sowie Schäden zu reduzieren.

Gefahrenkarten

Informationen über Gefahrenkarten, Intensitätskarten und Gefahrenhinweiskarten sowie Links zu den kantonalen Geoportalen

 

Programmvereinbarungen und Einzelprojekte

Wichtige Dokumente zu Programmvereinbarungen und Einzelprojekten für die kantonalen Naturgefahrenfachstellen

Arbeitshilfen und Formulare

Zusammenstellung der wichtigsten Unterlagen des BAFU im Bereich Naturgefahren für unsere Vollzugspartner

Umgang mit Naturgefahren

Informationen zum integralen Risikomanagement und dessen Umsetzung in der Schweiz

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/naturgefahren.html