1. August

1. August

Der 1. August und die Umwelt

27.07.2021 - Über Feuer und Feuerwerkskörper freuen sich am Nationalfeiertag Jung und Alt. Das 1.-Augustfeuerwerk ist ein faszinierendes Erlebnis, das aber auch unerwünschte Nebenwirkungen hat. Dazu gehören insbesondere erhöhte Belastungen mit Luftschadstoffen und Lärm.

Vollzugshilfe Landwirtschaft

Teilrevision der Vollzugshilfe «Umweltschutz in der Landwirtschaft»

Die teilrevidierte Vollzugshilfe Umweltschutz in der Landwirtschaft präzisiert die ab 1. Januar 2022 gültigen Bestimmungen zu den emissionsmindernden Ausbringverfahren.

Modul Biogasanlagen

Modul Nährstoffe und Verwendung von Düngern

Modul Baulicher Umweltschutz

Tankstellen mit Gasrückführung

Kontrolle von Tankstellen mit Gasrückführung

Die Vollzugshilfe für die Kontrolle von Tankstellen mit Gasrückführung konkretisiert die Vorgaben der Luftreinhalte-Verordnung bezüglich den Anforderungen an diese Systeme sowie bezüglich den Emissionsmessungen und -kontrollen.

Magazin «die umwelt»

Brennpunkt Magazin2021-1

Magazin «die umwelt» 1/2021 - Die unsichtbare Gefahr

24.2.2021 - Saubere Luft ist ein lebenswichtiges öffentliches Gut, und der Kampf gegen Luftverschmutzung gehört zu den vorrangigen Aufgaben einer verantwortungsvollen Politik. Ein zentraler Meilenstein war die Luftreinhalte-Verordnung (LRV), die 1986 in Kraft trat.

NABEL Bericht 2020

NABEL Bericht 2020: Weitere Verbesserung der Luftqualität

Für Ozon wurden im Jahr 2020 an allen NABEL-Stationen die Grenzwerte überschritten, für lungengängigen Feinstaub (PM10 und PM2.5) wurden die Immissionsgrenzwerte nur auf der Alpensüdseite teilweise überschritten. An allen NABEL-Stationen wurden die Grenzwerte für weitere Luftschadstoffe eingehalten.

NABEL Rückblick 2020 (PDF, 437 kB, 21.01.2021)

Auf einen Blick


Luftverschmutzung

Die Luftqualität hat sich in den letzten Jahren verbessert, die Belastung mit Feinstaub,  Ozon, Stickoxiden und Ammoniak ist aber weiterhin zu hoch

Luftbelastung

Wie hoch ist die aktuelle Luftbelastung in der Schweiz.

Auswirkungen

Die Luftverschmutzung hat negative Auswirkungen auf den Menschen, auf Ökosysteme, auf Gebäude, Materialien und das Klima.

Massnahmen Luftreinhaltung

Der Schadstoffausstoss soll so weit gesenkt werden, dass keine schädlichen Auswirkungen für Mensch und Umwelt zu erwarten sind

Luftreinhaltung International

Da Luftschadstoffe keine Landesgrenzen kennen, engagiert sich die Schweiz aktiv in internationalen Gremien für eine Begrenzung der Luftverschmutzung in Europa. 

Luftlabor

Mit diesem Lernangebot erschliessen sich Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren über ein interaktives Schaubild und sechs Leitfragen das Thema Luftqualität.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/luft.html