Fussabdruck

Neue Publikation «Umwelt-Fussabdrücke der Schweiz»

Die vorliegende Studie zeigt die Entwicklung der konsumbedingten Umweltbelastung der Schweiz von 1996 bis 2015 (Umwelt-Fussabdrücke). Die resultierenden Fussabdrücke der Schweiz sind mit den Belastbarkeitsgrenzen des Planeten nicht vereinbar, und einer Abnahme der Umweltbelastung im Inland steht ein stark ansteigender Auslandanteil gegenüber.

Torfausstieg

Torf

Torffrei gärtnern: So gedeihen Pflanzen umweltschonend ohne Torf

22.03.2018 - Jetzt im Frühling machen sich wieder mehr als 80 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer die Hände schmutzig. Sie bereiten ihren Balkon, Kleingarten oder Garten hinter dem Haus für die Saison vor.

Dabei gärtnern viele mit Torf – oft sogar, ohne das zu wissen.

One Planet Approaches

Report «One Planet Approaches»

Die Menschheit ist daran, die Belastbarkeitsgrenzen des Planeten zu überschreiten. Welche Ansätze führen zu einer 1-Planet-Wirtschaftsweise? Ein neuer Bericht schafft erstmals Übersicht über die wachsende Zahl an Ansätzen. Mit Empfehlungen für Unternehmen, Forschung, Staat und Gesellschaft.

Video Planetary Boundaries

 

Ernährung

Ökologischer Fussabdruck der Ernährung: Umweltschutz in der Mittagspause

Kein anderer Konsumbereich in der Schweiz beeinträchtigt die Umwelt so stark wie unsere Ernährung. Immer mehr Personalrestaurants versuchen, dem entgegenzutreten. Sie bieten bewusst Menüs an, die sich weniger negativ auf das Klima und die Biodiversität auswirken. Dabei spielt der Fleischkonsum eine zentrale Rolle.

Auf einen Blick


Ressourcenverbrauch

Studien zeigen, dass die natürlichen Ressourcen heute massiv übernutzt werden.

Grüne Wirtschaft

Die natürlichen Ressourcen schonen und gleichzeitig die Schweizer Wirtschaft stärken.

Innovation

Innovation als Treiber für eine ressourcenschonende und –effiziente Wirtschaft.

Nachhaltiger Konsum

Förderung von umweltverträglichen Produktions- und Konsummustern.

Sustainable Finance

Das Finanzsystem als Motor für den Übergang zu einer Grünen Wirtschaft.

Öffentliche Beschaffung

Wie trägt die öffentliche Hand aktiv zur Ökologisierung der Märkte bei.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wirtschaft-konsum.html