VVEA: Phosphorreiche Abfälle

1826_Phosphor_Bild_Brennpunkt

Neues Vollzugshilfe-Modul zur VVEA: Phosphorreiche Abfälle

Das vorliegende Vollzugshilfemodul soll dazu beitragen, dass Phosphor aus phosphorreichen Abfällen schweizweit zurückgewonnen wird. Sie gibt den Kantonen und den betroffenen Organisationen der Wirtschaft einen Rahmen für einen möglichst einheitlichen Vollzug bei der Phosphorrückgewinnung.

VVEA: Bauabfälle

brennpunkt-bauabfaelle

Neues Modul der VVEA-Vollzugshilfe: Bauabfälle

Im Modul «Bauabfälle» werden die gesetzlichen Grundlagen zur Entsorgung von Bauabfällen erläutert. Insbesondere werden Vorgaben zur Schadstoffermittlung und zur Erstellung eines Entsorgungskonzeptes festgelegt und die Entsorgung von asbesthaltigen Bauabfällen geregelt.

 
 
 
 
 

Kunststoffe

Teller mit Kunststoffabfall

Kunststoffe in der Umwelt

14.05.2020 – Sie gehören nicht in die Umwelt, dennoch gelangen in der Schweiz jedes Jahr rund 14'000 Tonnen Kunststoffe in die Böden und Gewässer.

Da sie sich nur sehr langsam abbauen und sich in der Umwelt anreichern, müssen die Einträge von Kunststoffen so weit wie möglich reduziert werden.

 
 
 

Auf einen Blick


Kunststoffabfälle

Der Verbrauch von Kunststoffen steigt und damit auch die Menge an Kunststoffabfällen. Kriterien zu separaten Kunststoffsammlungen, Informationen zu Verwertungs- und Entsorgungsoptionen.

Lebensmittelabfälle

Geschätzte 2.6 Millionen Tonnen Lebensmittel gehen entlang der ganzen Wertschöpfungskette verloren. Erstmals zeigen Studien die Situation in der Schweiz auf.

Abfallverordnung VVEA

Die Vollzugshilfe wird etappenweise in verschiedenen Modulen erarbeitet. Ein Überblick über den Stand der Arbeiten, die Zusammensetzung der Begleitgruppen sowie häufig gestellte Fragen.

Littering

Littering ist ein gesellschaftliches Problem und lässt sich nur im Verbund mit allen Beteiligten lösen. Das BAFU plant keine Littering-Gebühr.

Grenzüberschreitender Verkehr mit Abfällen

Export, Import und Transit von Abfällen sowie Hinweise zur Ausfuhr von Gebrauchtwaren.

Ressourcen Trialog

Elf Akteure aus Politik, Behörden, Wirtschaft und Gesellschaft haben sich in elf Leitsätzen auf die künftige und nachhaltige Ausrichtung der Schweizer Abfall- und Ressourcenwirtschaft geeinigt.

Aktuelle Mitteilungen

Alle News

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/abfall.html