Indikator Biodiversität

Erträge der Berufsfischerei

Die Erträge der Berufsfischerei liegen bei rund 1600 Tonnen pro Jahr. Die jährlichen Fangmengen sind von zahlreichen Faktoren abhängig, darunter Umweltfaktoren wie Wetter, natürliche Bestandsschwankungen, Fischkrankheiten, Reoligotrophierung der Seen, oder Sozialfaktoren wie die rückläufige Zahl der BerufsfischerInnen, Nachfrageschwankungen, Produktionskosten usw.

Übrige Arten 2016: 41.867 Saiblinge 2016: 12.222 Hecht 2016: 63.047 Forellen 2016: 13.584 Felchen 2016: 842.834 Egli 2016: 228.725 Cypriniden 2016: 155.857 Übrige Arten 2015: 67.986 Saiblinge 2015: 14.587 Hecht 2015: 67.225 Forellen 2015: 11.967 Felchen 2015: 807.491 Egli 2015: 225.358 Cypriniden 2015: 151.682 Übrige Arten 2014: 33.333 Saiblinge 2014: 17.644 Hecht 2014: 54.818 Forellen 2014: 15.619 Felchen 2014: 909.377 Egli 2014: 250.218 Cypriniden 2014: 126.658 Übrige Arten 2013: 35.291 Saiblinge 2013: 19.711 Hecht 2013: 58.224 Forellen 2013: 12.57 Felchen 2013: 956.605 Egli 2013: 264.056 Cypriniden 2013: 128.456 Übrige Arten 2012: 38.931 Saiblinge 2012: 18.958 Hecht 2012: 58.744 Forellen 2012: 12.23 Felchen 2012: 965.749 Egli 2012: 297.854 Cypriniden 2012: 177.843 Übrige Arten 2011: 47.563 Saiblinge 2011: 19.103 Hecht 2011: 52.022 Forellen 2011: 20.355 Felchen 2011: 981.742 Egli 2011: 354.299 Cypriniden 2011: 167.776 Übrige Arten 2010: 45.017 Saiblinge 2010: 13.962 Hecht 2010: 58.095 Forellen 2010: 13.624 Felchen 2010: 1055.774 Egli 2010: 284.46 Cypriniden 2010: 178.875 Übrige Arten 2009: 39.879 Saiblinge 2009: 18.394 Hecht 2009: 81.534 Forellen 2009: 27.485 Felchen 2009: 1035.16 Egli 2009: 363.899 Cypriniden 2009: 200.996 Übrige Arten 2008: 33.336 Saiblinge 2008: 16.182 Hecht 2008: 105.651 Forellen 2008: 14.381 Felchen 2008: 927.773 Egli 2008: 313.125 Cypriniden 2008: 231.479 Übrige Arten 2007: 50.102 Saiblinge 2007: 12.584 Hecht 2007: 81.251 Forellen 2007: 18.926 Felchen 2007: 818.92 Egli 2007: 256.106 Cypriniden 2007: 213.028 Übrige Arten 2006: 53.331 Saiblinge 2006: 13.387 Hecht 2006: 56.016 Forellen 2006: 18.358 Felchen 2006: 838.378 Egli 2006: 277.384 Cypriniden 2006: 217.025 Übrige Arten 2005: 55.393 Saiblinge 2005: 14.183 Hecht 2005: 63.602 Forellen 2005: 17.368 Felchen 2005: 889.226 Egli 2005: 296.141 Cypriniden 2005: 203.625 Übrige Arten 2004: 62.787 Saiblinge 2004: 17.145 Hecht 2004: 61.555 Forellen 2004: 17.483 Felchen 2004: 923.763 Egli 2004: 373.478 Cypriniden 2004: 198.623 Übrige Arten 2003: 61.631 Saiblinge 2003: 20.224 Hecht 2003: 64.716 Forellen 2003: 22.177 Felchen 2003: 1016.221 Egli 2003: 502.549 Cypriniden 2003: 205.459 Übrige Arten 2002: 47.571 Saiblinge 2002: 16.991 Hecht 2002: 69.804 Forellen 2002: 17.827 Felchen 2002: 1073.914 Egli 2002: 349.841 Cypriniden 2002: 203.872 Übrige Arten 2001: 42.946 Saiblinge 2001: 17.695 Hecht 2001: 77.038 Forellen 2001: 20.348 Felchen 2001: 1143.186 Egli 2001: 300.201 Cypriniden 2001: 176.923 Übrige Arten 2000: 41.341 Saiblinge 2000: 23.732 Hecht 2000: 71.732 Forellen 2000: 18.951 Felchen 2000: 1226.749 Egli 2000: 468.364 Cypriniden 2000: 171.9

Daten zur Grafik: Excel
Quelle: BAFU: Fischereistatistik
Methode

Die Daten werden durch die kantonalen Fachstellen erhoben.

 
Zuletzt aktualisiert am: 12.06.2018

Weiterführende Informationen

Links

inidkatoren_hirun

Indikatoren

Suche und Liste aller Indikatoren

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-biodiversitaet/biodiversitaet--daten--indikatoren-und-karten/biodiversitaet--indikatoren/indikator-biodiversitaet.pt.html/aHR0cHM6Ly93d3cuaW5kaWthdG9yZW4uYWRtaW4uY2gvUHVibG/ljL0FlbURldGFpbD9pbmQ9QkQwNDkmbG5nPWRlJlN1Ymo9Tg==.html