Indikator Luft

Emissionen kanzerogener Stoffe

Kanzerogene Stoffe gehören zu den krebserzeugenden Luftschadstoffen. In höheren Konzentrationen haben sie zusätzlich akute Wirkungen auf Augen, Atemwege und das Zentralnervensystem. Kanzerogene Stoffe stellen auch in kleinsten Mengen eine Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier dar.

Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2016: 4.1585824507717 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2015: 3.18237537522493 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2014: 3.07137917135744 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2013: 4.09522851838687 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2012: 4.35497713929764 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2011: 4.93829802514966 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2010: 5.64113341702296 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2009: 5.88426992200725 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2008: 6.29182002920146 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2007: 6.83042798570561 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2006: 7.18258509208483 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2005: 7.79576625253026 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2004: 7.94435559868397 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2003: 9.63897678618661 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2002: 9.57217935096836 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2001: 8.68950294820275 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 2000: 8.69525014203148 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1999: 9.41371321481834 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1998: 10.346837488078 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1997: 13.875279233043 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1996: 11.9487594666397 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1995: 11.8836169809297 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1994: 11.6282718982166 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1993: 11.9150935140141 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1992: 12.6530824462562 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1991: 13.5655190107798 Emissionen polyzyklischer aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)* 1990: 16.4692169385176
* Die gelisteten Werte sind die Summe der folgenden Schadstoffe: Benzo(a)pyren, Benzo(bzw.)fluoranthen, Benzo(k)fluoranthen, Ideno(1,2,3-cd)pyren

Daten zur Grafik: Excel
Quelle: BAFU
Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2016: 21.0986520545774 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2015: 20.9572574978229 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2014: 20.1880212223809 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2013: 24.0081237200366 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2012: 24.3643128678508 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2011: 23.845126410405 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2010: 27.7365349060231 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2009: 27.4630378971115 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2008: 29.3621479924723 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2007: 29.4390309429844 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2006: 31.7397775285352 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2005: 32.7718974854981 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2004: 33.4177522861033 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2003: 34.6075387385317 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2002: 46.5259279523961 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2001: 61.3069238829633 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 2000: 72.6498865937293 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1999: 83.8476614037987 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1998: 92.7252608698442 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1997: 109.829009810963 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1996: 121.940325552291 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1995: 129.974491469476 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1994: 145.702541746778 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1993: 161.48034591401 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1992: 174.703057481533 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1991: 187.529477702796 Emissionen polychlorierter Dibenzodioxine und Dibenzofurane 1990: 203.108014831192

Daten zur Grafik: Excel
Quelle: BAFU
Methode

Erhebungen, Modellierungen, Berechnungen.

Im Moment sind Daten von folgenden Schadstoffen verfügbar: Dieselruss, Benzol, PAK (Benzo(a)pyren, Benzo(b)fluoranthen, Benzo(k)fluoranthen, Ideno(1,2,3-cd)pyren), polychlorierte Dibenzodioxine und Dibenzofurane (Dioxine/Furane), sowie die Schwermetalle Blei, Quecksilber und Cadmium. Hier beschränken wir uns auf die Summer der 4 PAK und Dioxine/Furane, die auch international rapportiert werden.

 
Zuletzt aktualisiert am: 19.11.2018

Weiterführende Informationen

Links

inidkatoren_hirun

Indikatoren

Suche und Liste aller Indikatoren

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-luft/luft--daten--indikatoren-und-karten/luft--indikatoren/indikator-luft.pt.html/aHR0cHM6Ly93d3cuaW5kaWthdG9yZW4uYWRtaW4uY2gvUHVibG/ljL0FlbURldGFpbD9pbmQ9TFUwMTUmbG5nPWRlJlN1Ymo9Tg==.html