Indikator Luft

Thema: Luft

Benzol-Immissionen

Benzol gehört zu den krebserzeugenden Luftschadstoffen. Für diese Schadstoffe wurde keine Schwelle nachgewiesen, unterhalb derer keine Gefahr für die Gesundheit besteht. In der Atemluft ist Benzol deshalb grundsätzlich unerwünscht.

Bewertung des Zustandes
negativ negativ
Bewertung der Entwicklung
positiv positiv
Benzol: Jahresmittel in µg/m³
Daten zur Grafik: Excel
Quelle: BAFU
Kommentar

Die heutige Benzolbelastung ist zu hoch und bedeutet ein Krebs-Risiko für die Bevölkerung, welches über dem von der Eidgenössischen Kommission für Lufthygiene als tolerierbar bezeichneten Risiko liegt. Die Emissionen aus Verbrennungsprozesse und der Verdunstung von Brenn- und Treibstoffen sind weiter zu senken.

Methode

Der Stand und die Entwicklung der Luftbelastung im gesamtschweizerischen Rahmen werden durch das Nationale Beobachtungsnetz für Luftfremdstoffe NABEL erfasst. Das NABEL wird von BAFU und Empa betrieben und besteht aus 16 über die Schweiz verteilten Messstationen, welche die wichtigsten Belastungssituationen abdecken. Für die Beurteilung der Benzol-Immissionen wurden die Messdaten von Stationen des NABEL mit durchgehenden Messreihen berücksichtigt.

 
Zuletzt aktualisiert am: 24.01.2017

Weiterführende Informationen

Links

inidkatoren_hirun

Indikatoren

Suche und Liste aller Indikatoren

Kontakt
Letzte Änderung 09.12.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-luft/luft--daten--indikatoren-und-karten/luft--indikatoren/indikator-luft.pt.html/aHR0cHM6Ly93d3cuaW5kaWthdG9yZW4uYWRtaW4uY2gvUHVibG/ljL0FlbURldGFpbD9pbmQ9TFUwMjEmbG5nPWRl.html