Indikator Wasser

Regionalisierung der Abwasserreinigung

Die Abwasserreinigung in der Schweiz befindet sich auf einem hohen Niveau und gewährleistet einen effizienten Gewässerschutz. Um diese Effizienz beizubehalten oder zu steigern, ist eine professionelle und wirtschaftliche Organisation der Abwasserentsorgung notwendig. Es wird angenommen, dass regionale Strukturen (gemeindeüberschreitende Organisationsformen und grössere Anlagen) dies besser gewährleisten können als kommunale und kleinräumige Strukturen mit vielen kleinen Anlagen. Der Indikator erlaubt also eine Aussage über die Wirtschaftlichkeit und Professionalität der Abwasserentsorgung.

Bewertung des Zustandes
nicht bewertbar nicht bewertbar
Bewertung der Entwicklung
positiv positiv
Anzahl Kläranlagen > 200 EHDIM (Dimensionierungs-Einwohnerwert) 2017: 748 Anzahl Kläranlagen > 200 EHDIM (Dimensionierungs-Einwohnerwert) 2016: 760 Anzahl Kläranlagen > 200 EHDIM (Dimensionierungs-Einwohnerwert) 2015: 770

Daten zur Grafik: Excel
Quelle: Bundesamt für Umwelt
Kommentar

In der schweizerischen Abwasserentsorgung zeichnet sich seit einiger Zeit eine Tendenz zu Zusammenschlüssen von kleineren Kläranlagen ab. Insgesamt gibt es damit weniger, aber dafür grössere Anlagen. Das bedeutet, dass die Abwasserreinigung zunehmend wirtschaftlicher und professioneller organisiert ist und damit einen effizienteren Gewässerschutz gewährleisten kann. Aus diesem Grund wird die Entwicklung als positiv bewertet. Da keine Kriterien oder Vergleichsmöglichkeiten für die Beurteilung der aktuellen Situation vorhanden sind, wird der Zustand nicht bewertet.

Methode

Die Anzahl Kläranlagen wird aus der Datenbank des BAFU zur Erhebung der Abwasserabgabe eruriert.

 
Zuletzt aktualisiert am: 23.07.2018

Weiterführende Informationen

Links

inidkatoren_hirun

Indikatoren

Suche und Liste aller Indikatoren

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-wasser/wasser--daten--indikatoren-und-karten/wasser--indikatoren/indikator-wasser.pt.html/aHR0cHM6Ly93d3cuaW5kaWthdG9yZW4uYWRtaW4uY2gvUHVibG/ljL0FlbURldGFpbD9pbmQ9V1MwNzQmbG5nPWRlJlN1Ymo9Tg==.html