Gebietsfremde Arten in der Schweiz

Cover Gebietsfremde Arten in der Schweiz
Jahr 2022
Seiten 62
Nummer UW-2220-D
Hrsg. Bundesamt für Umwelt BAFU
Reihe Umwelt-Wissen

Übersicht über die gebietsfremden Arten und ihre Auswirkungen

Diese Publikation gibt einen Überblick über die in der Umwelt etablierten gebietsfremden Arten der Schweiz einschliesslich jener Arten, die für die Umwelt relevante Schäden verursachen können (= invasive gebietsfremde Arten). Neben einer Übersicht über die Herkunftsregionen und Einbringungswege wird aufgezeigt, wie sich ihre Anzahl im Laufe der Zeit verändert hat. Insgesamt sind rund 1300 etablierte gebietsfremde Arten bekannt. Davon gelten 197 Arten als invasiv. Im Weiteren wird auf ausgewählte Artengruppen näher eingegangen. Anhand von Beispielarten wird aufgezeigt, über welche Wege sie eingebracht werden und welche Schäden durch invasive gebietsfremde Arten der jeweiligen Gruppe verursacht werden können.


Gebietsfremde Arten in der Schweiz (PDF, 4 MB, 03.10.2022)

Keine gedruckte Fassung vorhanden.             

Frühere Ausgaben

Weiterführende Informationen

Letzte Änderung 03.10.2022

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/biodiversitaet/publikationen-studien/publikationen/gebietsfremde-arten.html