Methode zur Ermittlung der Aussenlärm-Immissionen bei geschlossenem Fenster

Cover Methode zur Ermittlung der Aussenlärm-Immissionen bei geschlossenem Fenster
Jahr 2015
Seiten 3
Nummer UV-1502-D
Hrsg. Bundesamt für Umwelt BAFU
Reihe Umwelt-Vollzug

Vollzugshilfe zur Lärmschutzverordnung (LSV). Aktualisierte Ausgabe

Die Lärmschutz-Verordnung (LSV) verlangt in Artikel 39, dass Lärmimmissionen in der Mitte des offenen Fensters lärmempfindlicher Räume ermittelt werden. Diese Bestimmung ist sowohl bei Messungen wie auch bei Berechnungen bindend. Falls eine Messung diesen Ermittlungsort nicht berücksichtigen kann, ist mit Korrekturen das Ergebnis auf die Mitte des offenen Fensters umzurechnen.


Methode zur Ermittlung der Aussenlärm-Immissionen bei geschlossenem Fenster (PDF, 397 kB, 27.04.2015)

Keine gedruckte Fassung vorhanden.  

Letzte Änderung 27.04.2015

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/laerm/publikationen-studien/publikationen/aussenlaerm-immissionen-bei-geschlossenem-fenster.html