Leitfaden Strassenlärm

Die Vollzugshilfe für die Lärmsanierung von Strassen regelt den Einsatz von Lärm mindernden Strassenbelägen und sorgt für einen einheitlichen Planungshorizont. Der Leitfaden besteht aus einem Sanierungskonzept sowie technischen Regelungen mit Anhängen.

Anhang 1: Belagsakustik

Anhang 2: Projektabläufe – Genehmigungen

Anhang 3: Schallschutzfenster am historischen Bau

Anhang 4: Anwendungshilfen für die Publikationen SRU-301 und UV-0609

Hinweis für die Anwendung der Exceltools (Details siehe Grundsätze im Anhang 4a):

Exceltool UV-0637: Einsatz bei Lärmsanierungsprojekten mit Immissionstabellen (berücksichtigt effektive Lärmbelastungen und Wirkungen pro Gebäude und Geschoss)

Exceltool UV-0609: Einsatz für Grobanalysen mit Isophonenkarten oder Handabschätzungen (berücksichtigt Veränderungen in 5-dB-Lärmklassen)

Für Projekte bei Nationalstrassen verwendet das ASTRA die Standardkosten gemäss dem Technischen Merkblatt Projektierung; „Wirtschaftliche Tragbarkeit von Lärmschutzmassnahmen“ (Nr. 21 001-20106; Ziff. 5.3) des Fachhandbuchs Trassee/Umwelt.

UV-0609:

Anhang 5: Projektdatenblatt – Datenstruktur zur Projekterfassung

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an info@astra.admin (für den Bereich Nationalstrassen) oder noise@bafu.admin.ch (für den Bereich Haupt- und übrige Strassen).

Anhang 6: Musterdossiers für Lärmsanierungsprojekte LSP

Musterdossier LSP Nationalstrasse:

Kontakt
Letzte Änderung 10.11.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/laerm/recht/leitfaden-strassenlaerm.html