Indikator Klima

Treibhausgasemissionen nach Sektor

Um zu überprüfen, ob sich die verschiedenen Sektoren hinsichtlich der Reduktion der Treibhausgasemissionen auf Zielkurs befinden, wurden in der CO2-Verordnung für das Jahr 2015 sektorielle Zwischenziele festgelegt. Die Ziele sind als Emissionsreduktion gegenüber den Emissionen des Jahres 1990 definiert: -22% im Sektor Gebäude, -0% im Sektor Verkehr und -7% im Sektor Industrie. Die Sektoren Gebäude und Industrie haben ihre Zwischenziele erreicht, jedoch nicht der Verkehr. Die Emissionen aus dem Verkehr gehen erst seit wenigen Jahren leicht zurück. Sie liegen 2016 immer noch 3% über dem Niveau von 1990. Hingegen konnten die Emissionen in den Sektoren Gebäude und Industrie um 23% bzw. 17% gegenüber von 1990 gesenkt werden.


Daten zur Grafik: Excel
Quelle: Bundesamt für Umwelt: Treibhausgasinventar
Methode

Die Treibhausgasemissionen der Schweiz werden drei Sektoren zugeteilt: Gebäude, Industrie und Verkehr. Die Restmenge „Übrige“ beinhaltet Emissionen aus der Landwirtschaft und den Abfalldeponien sowie die synthetischen Gase. Die Daten stammen aus dem THG-Inventar der Schweiz, welches jedes Jahr vom BAFU nach den Richtlinien der Klimarahmenkonvention (UNFCCC) erstellt wird. Die Methoden sind ausführlich im National Inventory Report dokumentiert und entsprechen den technischen Handbüchern des Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC). Methodische Änderungen oder die Verfügbarkeit neuer Daten erfordern eine Neuberechnung der kompletten Zeitreihen seit 1990.

 
Zuletzt aktualisiert am: 13.04.2018

Weiterführende Informationen

Links

inidkatoren_hirun

Indikatoren

Suche und Liste aller Indikatoren

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-klima/klima--daten--indikatoren-und-karten/klima--indikatoren/indikator-klima.pt.html/aHR0cHM6Ly93d3cuaW5kaWthdG9yZW4uYWRtaW4uY2gvUHVibG/ljL0FlbURldGFpbD9pbmQ9S0wwMTMmbG5nPWRlJlN1Ymo9Tg==.html