Indikator Wald und Holz

Strukturvielfalt des Waldes

Vielfältig strukturierte, mehrschichtige und nicht zu dichte Bestände sind ökologisch günstig und weisen eine bessere Stabilität gegen Wind und Schneedruck auf.

Bewertung des Zustandes
gut gut
Bewertung der Entwicklung
positiv positiv
gering 2009/13 (LFI4): 14.5 mittel 2009/13 (LFI4): 43.1 hoch 2009/13 (LFI4): 42.4 gering 2004/06 (LFI3): 16 mittel 2004/06 (LFI3): 45.1 hoch 2004/06 (LFI3): 38.9 gering 1993/95 (LFI2): 25.5 mittel 1993/95 (LFI2): 45.8 hoch 1993/95 (LFI2): 28.8
Waldaufbau: beschrieben mit Waldfläche nach Strukturvielfalt des Bestandes, Synthese Indikator nach LFI für die Waldfläche der ganzen Schweiz. Auswertungseinheit: zugänglicher Wald ohne Gebüschwald LFI2/LFI3/LFI4; Netz LFI4 2009-2013.

Daten zur Grafik: Excel
Quelle: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL): Schweizerisches Landesforstinventar (LFI)
keine Angaben 2009/13 (LFI4): 1.6 Rottenstruktur 2009/13 (LFI4): 1.2 Stufig 2009/13 (LFI4): 14 Mehrschichtig 2009/13 (LFI4): 48 Einschichtig 2009/13 (LFI4): 35.2 keine Angaben 2004/06 (LFI3): 2.6 Rottenstruktur 2004/06 (LFI3): 2.1 Stufig 2004/06 (LFI3): 16.7 Mehrschichtig 2004/06 (LFI3): 39.1 Einschichtig 2004/06 (LFI3): 39.6 keine Angaben 1993/95 (LFI2): 1.2 Rottenstruktur 1993/95 (LFI2): 2.3 Stufig 1993/95 (LFI2): 6 Mehrschichtig 1993/95 (LFI2): 54.1 Einschichtig 1993/95 (LFI2): 36.5 keine Angaben 1983/85 (LFI1): 4.9 Rottenstruktur 1983/85 (LFI1): 3.9 Stufig 1983/85 (LFI1): 10.7 Mehrschichtig 1983/85 (LFI1): 44 Einschichtig 1983/85 (LFI1): 36.4
Merkmale zur Charakterisierung des vertikalen Aufbaus der Waldbestände. Erhebungsperiode: nach LFI Periode mit Variation terrestrisches Netz. Anteil in Prozent der Waldfläche. Auswertungseinheit: zugänglicher Wald ohne Gebüschwald nach LFI Erhebungsperiode mit Variation terrestrisches Netz.

Daten zur Grafik: Excel
Quelle: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL): Schweizerisches Landesforstinventar (LFI)
Kommentar

Die Strukturvielfalt der Wälder hat im ausgewerteten Zeitraum zugenommen. Strukturreicher Wälder sollen u.a. auch gemäss Waldpolitik 2020 angestrebt werden.

Methode

Die Daten zur Strukturvielfalt werden mit den Grundlagen von Luftbildern und der kontinuierlich laufenden Stichprobenerhebung im Wald sowie mit der anschliessenden Modellierung bereitgestellt.

 
Zuletzt aktualisiert am: 27.11.2018

Weiterführende Informationen

Links

inidkatoren_hirun

Indikatoren

Suche und Liste aller Indikatoren

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-wald-und-holz/wald-und-holz--daten--indikatoren-und-karten/wald-und-holz--indikatoren/indikator-wald-und-holz.pt.html/aHR0cHM6Ly93d3cuaW5kaWthdG9yZW4uYWRtaW4uY2gvUHVibG/ljL0FlbURldGFpbD9pbmQ9V0gxMTgmbG5nPWRlJlN1Ymo9Tg==.html