Indikator Luft

Ammoniak-Emissionen

Hohe Konzentrationen von Ammoniak (NH3) verursachen akute Schäden an der Vegetation und führen zu Versauerung und Überdüngung der Böden. Dies hat schädliche Folgen für Ökosysteme. Zudem ist Ammoniak eine wichtige Vorläufersubstanz für die Bildung von sekundären Aerosolen (flüssige Partikel wie Schwefelsäure oder Salpetersäure, die durch chemische Reaktion aus gasförmigen Vorläuferstoffen wie Schwefeldioxid oder Stickoxiden gebildet werden). Ammoniak entsteht beim Lagern und Ausbringen von Hofdünger. Hauptquelle ist die Nutztierhaltung in der Landwirtschaft.

Ammoniak-Emissionen 2018: 54.8 Ammoniak-Emissionen 2017: 55.3 Ammoniak-Emissionen 2016: 55.4 Ammoniak-Emissionen 2015: 55.6 Ammoniak-Emissionen 2014: 56.5 Ammoniak-Emissionen 2013: 56.2 Ammoniak-Emissionen 2012: 57 Ammoniak-Emissionen 2011: 57.7 Ammoniak-Emissionen 2010: 58.8 Ammoniak-Emissionen 2009: 58.6 Ammoniak-Emissionen 2008: 59.9 Ammoniak-Emissionen 2007: 59.9 Ammoniak-Emissionen 2006: 59.1 Ammoniak-Emissionen 2005: 58.8 Ammoniak-Emissionen 2004: 57.9 Ammoniak-Emissionen 2003: 58.2 Ammoniak-Emissionen 2002: 59.2 Ammoniak-Emissionen 2001: 60.5 Ammoniak-Emissionen 2000: 60.6 Ammoniak-Emissionen 1999: 60.5 Ammoniak-Emissionen 1998: 61.2 Ammoniak-Emissionen 1997: 61.8 Ammoniak-Emissionen 1996: 64.3 Ammoniak-Emissionen 1995: 65.8 Ammoniak-Emissionen 1994: 65.9 Ammoniak-Emissionen 1993: 66.3 Ammoniak-Emissionen 1992: 67.1 Ammoniak-Emissionen 1991: 67.7 Ammoniak-Emissionen 1990: 68.7

Daten zur Grafik: Excel
Quelle: BAFU
Methode

Die Emissionen sind das Produkt aus der Jahresleistung der menschlichen Aktivitäten und den jeweiligen schadstoffspezifischen Emissionsfaktoren. Die Daten werden mittels Erhebungen, Modellierungen und Berechnungen ermittelt.

 
Zuletzt aktualisiert am: 17.02.2020

Weiterführende Informationen

Links

inidkatoren_hirun

Indikatoren

Suche und Liste aller Indikatoren

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/thema-luft/luft--daten--indikatoren-und-karten/luft--indikatoren/indikator-luft.pt.html/aHR0cHM6Ly93d3cuaW5kaWthdG9yZW4uYWRtaW4uY2gvUHVibG/ljL0FlbURldGFpbD9pbmQ9TFUwMDkmbG5nPWRlJlN1Ymo9Tg==.html