Wasser: Geodaten und Karten

Links zu Geodatensätzen (Einzugsgebietsgliederung, Fliessgewässertypisierung, Abflusskarten, u.a.), zu Übersichtskarten (Gewässerschutz-, Grundwasser- und hydrogeologische Karten), zu spezifischen Auswertungen sowie zu den Kartenportalen «Hydrologischer Atlas HADES» und «Thema Wasser» auf map.geo.admin.ch.

Das BAFU gibt zahlreiche Karten und Geodatensätze zum Thema Wasser heraus. Viele können im Kartenportal des BAFU eingesehen werden. Einzelne davon sind auf folgenden Seiten näher umschrieben und können auch als Geodatensätze zum eigenen Gebrauch heruntergeladen werden.

Ökomorphologie Seeufer

Technische Hilfestellungen zur Methode für die Untersuchung der Ökomorphologie der Seeufer

Wasser: Geodatenmodelle

Geodatenmodelle für Geobasisdaten des BAFU zum Thema Wasser

Grundwasser- und Gewässerschutzkarten

Karten stellen Daten mit Raumbezug dar. Im Hinblick auf das Grundwasser sind insbesondere untenstehende Karten relevant.

Geodaten Hydrogeologie

Das BAFU stellt Geodaten zum Grundwasser der Schweiz in übergeordnetem Massstab einheitlich zur Verfügung. Dazu erfasst es in Zusammenarbeit mit Kantonen, Praxis und Hochschulen die benötigten Informationen und koordiniert die Publikation hydrogeologischer Karten und Datensätze.

Geodatenmodelle Hydrologie

Datenmodelle für Geobasisdaten des BAFU zum Thema Hydrologie

Hydrologischer Atlas der Schweiz HADES

Der Hydrologische Atlas der Schweiz ist eine Plattform zum Thema Wasser. Er umfasst ein Kartenwerk in gedruckter und digitaler Form, ein Lehrmittel für die Gymnasialstufe und eine Reihe von Exkursionsführern, die sich an verschiedene Zielgruppen richten.

Einzugsgebietsgliederung Schweiz

Das Einzugsgebiet ist der Bezugsraum für die Hydrologie und die Wasserwirtschaft. Für viele Aufgaben sind Kenntnis von Grösse und Grenze des Einzugsgebiets unerlässlich.

Einzugsgebiete der hydrometrischen Messstationen der Schweiz

Die Einzugsgebiete der hydrometrischen Messstationen des BAFU und wichtige Kenngrössen zu den Gebieten stehen als Geodatensatz zur Verfügung.

Gewässernetz der Schweiz

Das Gewässernetz der Schweiz beinhaltet alle ober- oder unterirdischen Flüsse, Bäche und Kanäle. Auch Seen sind Bestandteil des Gewässernetzes. Es umfasst sowohl natürliche wie auch künstliche Gewässer. Die Gewässer und ihr hydrologisches Einzugsgebiet sind die räumliche Bezugsgrösse für quasi alle hydrologischen und wasserwirtschaftlichen Fragestellungen und Aufgaben.

Mittlerer monatlicher und jährlicher Abfluss

Das BAFU stellt zwei Datensätze mit Informationen zu den mittleren monatlichen und jährlichen Abflüssen zur Verfügung. Der eine ist ein Rasterdatensatz (MQ-CH), der andere (MQ-GWN-CH) legt diese Information auf das Gewässernetz der Schweiz um und liefert damit auf Gewässerabschnitte bezogene Abflussangaben.

Fliessgewässertypisierung der Schweiz

Die Fliessgewässertypisierung ordnet die Vielfalt der Schweizer Fliessgewässer. Die Gewässertypen werden anhand abiotischer, physiographischer Kriterien definiert, ohne Berücksichtigung der anthropogenen Einflüsse. Sie sind eine erste Grundlage für die Beurteilung des Gewässerzustandes und eine hilfreiche Orientierung für Aufwertungsmassnahmen.

Thema Wasser auf map.geo.admin.ch

Das «Thema Wasser» auf map.geo.admin.ch präsentiert alle Karten des Bundes rund um die Gewässer der Schweiz.

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 29.08.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wasser/zustand/karten.html