Hydrologischer Atlas der Schweiz HADES

Der Hydrologische Atlas der Schweiz (HADES) ist eine Plattform zum Thema Wasser. Er umfasst ein Kartenwerk in gedruckter und digitaler Form, ein Lehrmittel für die Gymnasialstufe und eine Reihe von Exkursionsführern, die sich an verschiedene Zielgruppen richten. Der HADES feiert 2018 sein 30-jähriges Bestehen.

Der «Hydrologische Atlas der Schweiz» ist eine systematische Sammlung von Tafeln (Kartenblättern) zur Hydrologie der Schweiz. Die Tafeln sind in folgende Kapitel aufgeteilt: Grundlagen, Niederschlag, Schnee und Gletscher, Verdunstung, Fliessgewässer und Seen, Boden- und Grundwasser , Wasserhaushalt sowie Stoffhaushalt (physikalische und chemische Aspekte).

Atlas, Lernmedium und Exkursionsführer

Der Atlas bietet eine Daten- und Wissensplattform für Wissenschaft, Praxis, Schulen und Öffentlichkeit zum Thema Wasser. Neben dem Kartenwerk, dessen Grundlagen via Internet auch digital genutzt werden können, existieren das Lernmedium «WASSERverstehen» für die Gymnasialstufe sowie eine Reihe von Exkursionsführern «Wege durch die Wasserwelt» für verschiedene Regionen der Schweiz. Sowohl das Lernmedium, wie auch die Reihe der Exkursionsführer werden laufend weitergeführt und mit neuen Modulen und Führern ergänzt. Im August 2017 ist das neue Lernmodul «Wallis – Wassernutzung im Wandel» herausgekommen und im Juni 2018 sind drei neue Exkursionsführer in der Region Nordostschweiz erschienen.

Die interaktive Plattform

screen_D
Startseite des digitalen Hydrologischen Atlas der Schweiz

Seit Juni 2016 steht eine digitale interaktive Plattform zu hydrologischen Themen zur Verfügung. Die Lancierung erfolgte zusammen mit dem digitalen Atlas der Schweiz, den das Institut für Kartografie und Geoinformation an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETHZ) betreut. Die Plattform wird laufend mit neuen Themen und Karten ergänzt. Teilweise können diese auch dreidimensional kombiniert und visualisiert werden. Im Laufe des Jahres 2018 wird die Plattform mit weiteren Funktionalitäten erweitert: Eine neue zweidimensionale Daten- und Analyseplattform ermöglicht es Interessierten, Raster- und Vektordaten sowie Messwerte zu filtern, herunterzuladen und zu analysieren.

Der «Hydrologische Atlas der Schweiz» ist ein Programm des Bundes unter der Leitung des BAFU. Die Projektleitung liegt beim Geographischen Institut der Universität Bern.

Mehr Informationen zum Hydrologischen Atlas:

Geodatensatz "Hydrographische Gliederung der Schweiz"

Basis- und Bilanzgebiete gemäss HADES als Geodaten:

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 19.07.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wasser/zustand/karten/hydrologischer-atlas-der-schweiz-hades.html