Magazin «die umwelt» 3/2022 - Die Dunkelheit zurückholen

Dossier «Lichtemissionen»

cover-magazin22-3-de

Magazin «die umwelt» 3/2022 - Die Dunkelheit zurückholen

28.09.2022 - Die Schweiz ist heute fast flächendeckend mit künstlichem Licht beleuchtet. Das bedroht die Artenvielfalt und das menschliche Wohlbefinden. Ein Überblick über die Probleme und ihre Lösungen.


360°

Nachhaltigkeit: welchen Beruf wählen?

28.09.2022 - Viele Jugendliche möchten sich für die Umwelt engagieren, haben aber Mühe, einen entsprechenden Beruf zu finden. Dies gilt auch für den 18-jährigen Roman. Er geht in Genf zur Schule und spricht über seine Anliegen mit Anne Mahrer, die sich seit vielen Jahren mit Ökologie befasst.

Was die Schweizer Bevölkerung an ihrem Wald schätzt

28.09.2022 - Totholz im Wald stört die Leute heute weniger als früher. Dies ist eines der Ergebnisse von WaMos 3, einer grossen nationalen Umfrage darüber, wie die Öffentlichkeit die Waldgebiete wahrnimmt.

Zu viele Honigbienen in den Städten

28.09.2022 - Die städtische Imkerei boomt. Doch laut einer Studie der Forschungsanstalt WSL sind die Honigbienenstöcke in Schweizer Städten nicht unproblematisch. Die Imkerei kann negative Folgen für Wildbienen und andere Bestäuber haben.

Vereint gegen die Plastikverschmutzung

28.09.2022 - Kein Ort der Welt, kein Lebensraum und kaum ein Organismus sind frei von Plastik. Nun hat sich die Weltgemeinschaft in einem historischen Entscheid geeinigt, die Verbreitung von Kunststoffen in der Umwelt zu reduzieren. Bis 2024 soll eine rechtsverbindliche internationale Plastik-Konvention beschlossen werden. Was müsste sie beinhalten, damit eine Trendwende gelingt?

Leitungswasser – eine Selbstverständlichkeit

28.09.2022 - Selbst wenn es aus der Schweiz kommt, hat gekauftes Mineralwasser einen 1500-mal grösseren CO2-Fussabdruck als Leitungswasser. Wird es importiert, wird der Unterschied noch grösser. Den – bisweilen sehr exotischen – Wasserflaschen, die sich auf den Supermarktregalen aneinanderreihen, sollten wir also aus ökologischer Sicht den Rücken kehren.

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 28.09.2022

Zum Seitenanfang