Treibhausgasemissionen des Sektors Abfall

Unter dem Sektor Abfall werden die Treibhausgasemissionen aus der Abfallbewirtschaftung (ohne Abfallverbrennung) ausgewiesen. In erster Linie handelt es sich um Emissionen aus Deponien und Abwasserreinigungsanlagen. Die Emissionen aus der Verbrennung von Abfällen in Kehricht- und Sondermüllverbrennungsanlagen sowie als alternativer Brennstoff in industriellen Feuerungen werden dagegen dem Sektor Industrie zugeordnet.

Deponien und Abwasserreinigungsanlagen dominieren die Treibhausgasemissionen aus dem Sektor Abfall. Dabei handelt es sich um Emissionen von Methan (CH4) und Lachgas (N2O). Weitere Emissionen entstehen bei der biologischen Verarbeitung (Kompostierung und Vergärung von Abfällen in Biogasanlagen) sowie bei der übrigen Verbrennung von Abfällen ohne Energienutzung (illegale Verbrennung, Verbrennung von Klärschlamm, offene Verbrennung von Grünabfällen, etc.).

Entwicklung der Treibhausgasemissionen im Sektor Abfall, aufgeteilt nach den Kategorien Abfalldeponien, Abwasserreinigung, biologische Verarbeitung (Biogasanlagen und Kompostierung) und übrige Verbrennung (ohne Energienutzung). Die Emissionen aus der Verbrennung von Abfällen in Kehricht- und Sondermüllverbrennungsanlagen sowie als alternativer Brennstoff in industriellen Feuerungen werden dem Sektor Industrie zugeordnet.

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 04.01.2021

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/klima/zustand/daten/treibhausgasinventar/abfall.html