Projektgesuche Aktionsplan Holz

Die Schweizer Wald- und Holzbranche, die Kantone und die Hochschulen können sich stark machen für das Schweizer Holz. Das BAFU kann Projekte finanziell unterstützen.

Zur Zeit sind wir daran, die Eckpfeiler der Ressourcenpolitik 2030 sowie des Aktionsplans Holz 2021-2026 festzulegen. Ab Herbst 2020 können wir Ihnen genauer mitteilen, wie die Modalitäten für eine Eingabe eines Gesuchs ab 2021 sein werden. Bis dann sind die Schwerpunkte festgelegt und die Eignungs- und Zuschlagskriterien für Projekte werden im Entwurf vorliegen.

Nachfolgende Informationen und Dokumente gelten für die 2020 auslaufende Phase:

Das Merkblatt für Gesuchstellende enthält alle wichtigen Informationen für ein vollständiges Projektgesuch.

Projektideen sind mit den nachfolgenden Gesuchsformularen (Word und Excel) einzureichen. Nur vollständig ausgefüllte Gesuchsformulare werden geprüft.

Beitragsgesuch (XLS, 57 kB, 04.03.2020)Finanz- und Ressourcenplanung

Für Kleinprojekte (< CHF 10‘000) gilt nachfolgendes vereinfachtes Gesuchsformular.


Für alle unterstützten Projekte muss ein administrativer Schlussbericht, d.h. ein Rechenschaftsbericht mit Finanzen (3 bis 4 A4-Seiten) zuhanden der Programmleitung des Aktionsplanes Holz gemäss nachfolgender Vorlage verfasst werden.

Kontakt:

Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 14.05.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wald/fachinformationen/strategien-und-massnahmen-des-bundes/aktionsplan-holz/projektgesuche-aktionsplan-holz.html