Politischer Auftrag

Alles was wir besitzen, produzieren und konsumieren, belastet die Umwelt. Die Preise bilden jedoch meist nicht die vollen Kosten ab, die durch den Ressourcenverbrauch und die damit einhergehende Destabilisierung von Ökosystemen und Klima entstehen. Die Märkte können so nicht oder unzureichend auf die Ressourcenübernutzen reagieren. Dem Staat kommt die Verantwortung zu, bei diesem Marktversagen einzugreifen.        

Der Bericht «Massnahmen des Bundes für eine ressourcenschonende, zukunftsfähige Schweiz (Grüne Wirtschaft)» 2020 zieht Bilanz zur Ressourcennutzung der Schweiz im In- und Ausland und zur Umsetzung der Massnahmen 2016 bis 2019. Die Massnahmen unterstützen das eigenverantwortliche Engagement von Privatwirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zur Schonung der natürlichen Ressourcen. Ressourcenschonung betrifft alle Politikbereiche. Diese Massnahmen verstehen sich folglich als Ergänzung zu weiteren Politiken, wie der Klima- und Energiepolitik oder dem Positionspapier und dem Aktionsplan des Bundesrates «zur Verantwortung der Unternehmen für Gesellschaft und Umwelt» (Corporate Social Responsibility, CSR).

Künftig soll der Fokus vermehrt auf die Verbesserung der Ressourceneffizienz und die Förderung der Kreislaufwirtschaft gelegt werden. Der Bundesrat hat das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK beauftragt, unter Einbezug des Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF und des Eidgenössischen Finanzdepartements EFD, bis Ende 2022 Vorschläge für ein Massnahmenpaket zu unterbreiten. Dabei gilt es das Zusammenspiel mit relevanten nationalen und internationalen Entwicklungen zu beachten. Relevant sind beispielsweise die Entwicklungen auf EU-Ebene («Green Deal») und parlamentarische Vorstösse in der Schweiz.


Weiterführende Informationen

Kontakt
Letzte Änderung 19.06.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/wirtschaft-konsum/fachinformationen/massnahmen-des-bundes-fuer-ressourcenschonung/politischer-auftrag.html