Veranstaltungen und Kurse für Biosicherheitsbeauftragte (BSO)

Das Curriculum Biosicherheit - Eine Initiative des BAFU, des BAG, der SUVA und der EFBS

Seit 1999 regeln die Einschliessverordnung (ESV) und die Verordnung über den Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor Gefährdung durch Mikroorganismen (SAMV) den Umgang mit gentechnisch veränderten und pathogenen Organismen. Diese Verordnungen verlangen unter anderem, dass für solche Tätigkeiten eine für die biologische Sicherheit verantwortliche Person bestimmt wird, der/die sogenannte Biosicherheitsbeauftragte (BSO).

Die Anforderungen an einen solchen BSO sind hoch: Er/Sie dient als zentrale Ansprechperson für alle Fragen der Biosicherheit intern im Betrieb gegenüber den Kollegen sowie der Geschäftsleitung und extern gegenüber den Behörden. Der ideale BSO verfügt deshalb über eine höhere Berufsausbildung, wenn möglich mit universitärem Abschluss, hat umfassende Laborerfahrung und Kenntnisse in allen Belangen der Biosicherheit, und verfügt über Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen.

Um in der ganzen Schweiz die Sicherheitsstandards im biologischen Bereich auf einem hohen Niveau zu vereinheitlichen, haben Vertreter des BAFU, des BAG, der SUVA, der EFBS und der ERFA BIO in Zusammenarbeit mit professionellen BSO und privaten Biosicherheitsdienstleistern ein Curriculum Biosicherheit entwickelt. Unter Aufsicht der Behörden organisiert die Studienleitung (b-safe GmbH) mithilfe namhafter Biosicherheitsexperten jedes Jahr drei nach Biosicherheitsstufe konzipierte Grundkurse. Aufgrund des grossen Interesses wird der Kurs der Sicherheitsstufe 2 alle zwei Jahre doppelt geführt. Zusätzlich werden Vertiefungskurse angeboten, welche für die Biosicherheit besonders relevante Themen zum Inhalt haben.

Zusätzliche Informationen zu den Inhalten und Organisation finden Sie auf der Internetseite der Studienleitung unter:

Daten und Orte der Kurse in der Übersicht (2017):

BSO Biosicherheitsstufe 1 (BSL1_2017):

Datum: 7. September 2017 (1 Tag)
Ort: Universität Bern
Anmeldung bis spätestens 30. Juni 2017 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 550.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch

BSO Biosicherheitsstufe 2 (BSL2_2017a):

Datum: 22.-24. März 2017 (3 Tage)
Ort: Universität Bern
Anmeldung bis spätestens 15. Februar 2017 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 1600.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch
ausgebucht (Warteliste)

BSO Biosicherheitsstufe 2 (BSL2_2017b):

Datum: 20.-22. September 2017 (3 Tage)
Ort: Universität Bern
Anmeldung bis spätestens 30. Juni 2017 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 1600.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch
ausgebucht (Warteliste)

BSO Biosicherheitsstufe 3 (BSL3_2017):

Datum: 22.-24. Mai 2017 (3 Tage)
Ort: Mittelhäusern, Spiez
Anmeldung bis spätestens 2. April 2017 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 2400.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch
Teilnehmerzahl auf 8 Personen beschränkt!

Vertiefungskurs Biosicherheitswerkbank (Bench_2017):

Datum: 9. Juni 2017 (1 Tag)
Ort: SKAN AG, Allschwil
Anmeldung bis spätestens 1. Mai 2017 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 550.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch
Teilnehmerzahl auf 8 Personen beschränkt!

Vertiefungskurs Risikobewertung und -management & Virale Vektoren (Risk_2017 & Vectors_2017):

Datum: 18. August 2017 (je 1/2 Tag pro Modul). Am Morgen findet das Modul "Risikobewertung und -management" statt, am Nachmittag das Modul "Virale Vektoren". Die Module können jeweils einzeln oder zusammen besucht werden.
Ort: Bern
Anmeldung bis spätestens 15. Juli 2017 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 350.- / TeilnehmerIn für ein Modul, CHF 550.- / TeilnehmerIn für beide Module.
Sprache: Englisch

Vertiefungskurs Biosecurity (Biosecurity_2017):

Datum: 30. November 2017 (1/2 Tag)
Ort: Universität Bern
Anmeldung bis spätestens 17. Juli 2017 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 350.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch

 

Daten und Orte der Kurse in der Übersicht (2018):

BSO Biosicherheitsstufe 1 (BSL1_2018):

Datum: 7. September 2018 (1 Tag)
Ort: Universität Bern
Anmeldung bis spätestens 30. Juni 2018 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 550.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch

BSO Biosicherheitsstufe 2 (BSL2_2018a):

Datum: 26.-28. März 2018 (3 Tage)
Ort: Universität Bern
Anmeldung bis spätestens 15. Februar 2018 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 1600.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch

BSO Biosicherheitsstufe 2 (BSL2_2018b):

Datum: 29.-31. August 2018 (3 Tage)
Ort: EPFL Lausanne
Anmeldung bis spätestens 30. Juni 2018 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 1600.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch

BSO Biosicherheitsstufe 3 (BSL3_2018):

Datum: 7.-9. Mai 2018 (3 Tage)
Ort: Mittelhäusern, Spiez
Anmeldung bis spätestens 2. April 2018 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 2400.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch
Teilnehmerzahl auf 8 Personen beschränkt

Vertiefungskurs Autoklaven und Abfallentsorgung (Waste_2018):

Datum: 18. Mai 2018 (1 Tag)
Ort: Universität Bern
Anmeldung bis spätestens 15. April 2018 unter: registration@curriculum-biosafety.ch
Kosten: 550.- / TeilnehmerIn
Sprache: Englisch

Kontakt
Letzte Änderung 03.08.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/biotechnologie/fachinformationen/taetigkeiten-in-geschlossenen-systemen/veranstaltungen-und-kurse-fuer-biosicherheitsbeauftragte--bso-.html