Boden: Dossiers

Magazin «umwelt» 4/2017 - Auf gutem Grund

29.11.2017 - Dossier: Entwicklung nach innen als Gemeinschaft > Kulturland unter Druck > Instrumente im Kampf gegen Bodenverbrauch > Boden wieder aufwerten
Weitere Themen: Ausbildung zum Naturberater > Gute Gestaltung für den Klimaschutz > Waldpolitik auf Kurs > Krebssperren schützen einheimische Arten

Sprühflüge: Präzisionsarbeit am Boden und in der Luft

31.05.2017 - Das Versprühen von Pflanzenschutzmitteln aus der Luft wird zwar oft verschrien, erweist sich aber für viele Weinbaubetriebe als unverzichtbar. Eine neue Vollzugshilfe des Bundes erlaubt es, den Bewilligungsprozess besser zu begleiten und die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Die verborgenen Leistungen alpiner Böden

Zum internationalen Tag des Bodens 2016 präsentiert das BAFU neun Kurzfilme. Darin erzählen Fachleute aus Österreich, Frankreich und der Schweiz von den Leistungen der Böden in den Alpen. Jetzt anschauen!

Blende auf für den Boden: die Preisträgerinnen und Preisträger des Fotowettbewerbs

17.02.2016 - «Den Boden, die knappste nicht erneuerbare Ressource der Schweiz, genauer betrachten und auf einem Foto festhalten» - so lautete die Aufgabe des Fotowettbewerbs zum Abschluss des Internationalen Jahres des Bodens 2015.

Der Boden lebt: Abschluss vom internationalen Jahr des Bodens 2015

03.12.2015 - Mit dem Tag des Bodens findet am 5. Dezember 2015 das von der UNO-Generalversammlung lancierte «Internationale Jahr des Bodens 2015» seinen Abschluss. Es stand ganz im Zeichen dessen, die Bedeutung des Bodens für die Ernährung und weitere lebenswichtige Leistungen für Gesellschaft und Umwelt ins Bewusstsein zu rufen. In der Schweiz engagierten sich verschiedene Akteurinnen und Akteure aus Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Nichtregierungsorganisationen mit eigenen Aktivitäten.

NABO – Wie steht es um den Boden in der Schweiz?

07.07.2015 - Der Boden ist die Grundlage unserer Nahrungsmittelproduktion und in der stark bevölkerten Schweiz eine knappe Ressource. Darum müssen negative Entwicklungen vermieden werden.

Porträt: Im Jahr des Moorbodens

20.05.2015 - Moorböden faszinieren durch ihre Vielseitigkeit. Sie bieten wichtigen Lebensraum für zahlreiche an die feuchten Verhältnisse angepasste Tier- und Pflanzenarten. So ist beinahe die Hälfte aller bedrohten Pflanzenarten der Schweiz auf Feuchtgebiete angewiesen. Drainierte, also entwässerte Moore sind allerdings auch gut fruchtbare Landwirtschaftszonen.

Lehrmittel: Bodenreise

Das webbasierte Lernangebot «Bodenreise.ch - unterirdisch unterwegs» bietet Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe (3. bis 6. Klasse) die Möglichkeit, das Thema «Boden» auf spielerische Weise zu entdecken.

Neue Chancen für den Bodenschutz

19.11.2013 - Damit die Böden möglichst zweckmässig genutzt werden können, muss die Raumplanung deren unterschiedliche Eigenschaften künftig besser berücksichtigen. Die Grundlagen dazu soll das Bodeninformationssystem NABODAT liefern. Bund, Kantone und Forschungsfachstellen arbeiten gemeinsam am Aufbau dieser Datenbank.

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/boden/dossiers.html