Bundesrätin Doris Leuthard reist an UNO-Klimakonferenz nach Marrakesch

Bern, 11.11.2016 - Am Mittwoch und Donnerstag kommender Woche (16. und 17. November 2016) wird Bundesrätin Doris Leuthard an der 22. Klimakonferenz der UNO in Marrakesch (Marokko) teilnehmen. Sie wird dort die klimapolitische Position der Schweiz erläutern.

Am 26. Oktober 2016 hat der Bundesrat das Verhandlungsmandat der Schweizer Delegation für die 22. Klimakonferenz der Vereinten Nationen festgelegt. Demnach setzen sich die Delegierten in Marrakesch dafür ein, dass die Umsetzung des im Dezember 2015 in Paris angenommenen Klimaschutz-Abkommens nach wirksamen Regeln erfolgt. Bundesrätin Doris Leuthard wird an der Spitze der Delegation am 16. und 17. November am Ministersegment teilnehmen.

Hinweis an die Medienschaffenden: Es findet ein point de presse mit Bundesrätin Leuthard statt.

Ort: Marrakesch, Bab Ighli (Konferenzzentrum)

Zeit: Donnerstag, 17. November 2016, im Laufe des Nachmittags (genauer Zeitpunkt auf Anfrage)


Adresse für Rückfragen

Presse- und Informationsdienst UVEK, +41 58 462 55 11



Herausgeber

Generalsekretariat UVEK
https://www.uvek.admin.ch/uvek/de/home.html

Bundesamt für Umwelt BAFU
http://www.bafu.admin.ch

https://www.bafu.admin.ch/content/bafu/de/home/themen/klima/mitteilungen.msg-id-64469.html